Sei nachhaltig

Von Denksportaufgaben und Basteltipps für die Kinderseite

von Ronja Goj am 11/28/2018 - 05:00  

Kinder sind die Zukunft. Wenn sie lernen, nachhaltig zu leben, dann können sie die Welt bewegen.

Plastik, das die Ozeane vergiftet. 313 Kilogramm Essen, das die Deutschen laut einer Studie des WWF in jeder Sekunde in den Müll werfen. Der Klimawandel, der den blauen Planeten zum Kochen bringt. Firmen, die Quellen aufkaufen und Wasser privatisieren. Und eine Konsumgesellschaft, die ständig Neues braucht. Immer mehr und immer billiger. Zeit umzudenken? Zeit, zurück zu treten, um sich selbst über die Schulter zu schauen. Kinder sind die Erdenbewohner von morgen. Kinder sind die Zukunft. Wenn sie lernen, nachhaltig zu leben, wenn sie lernen, achtsam mit den Ressourcen umzugehen und Verantwortung zu übernehmen, dann können sie die Welt verändern.

Tragen Sie in Ihrem Pfarrbrief dazu bei und machen Sie „Nachhaltigkeit“ auf Ihrer Kinderseite zum Thema. Dazu stehen Ihnen, unter dem Reiter „Texte“, vier Beiträge zur Verfügung. Zum Beispiel lustige Upcycling-Basteltipps oder eine Denkaufgabe mit Baumblatt zum selber ausfüllen.

Abdruckbedingungen

Die Materialien dürfen im Bereich der Pfarrbrief- und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Website von Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen kostenfrei und unter Angabe des Urhebers und der Quelle Pfarrbriefservice.de genutzt werden.

Einige der Materialien stammen von der katholischen Kinderzeitschrift Regenbogen. Sie wird herausgegeben vom Bischöflichen Seelsorgeamt der katholischen Kirche Kärntens. Sie möchte auf ansprechende und zeitgemäße Art und Weise Kinder von 8 bis 12 Jahren zum Glauben einladen. Sie erscheint wöchentlich im Schuljahr und kann im Abonnement bezogen werden. Außerdem produziert die Kinderzeitschrift Regenbogen weitere Medien, die Religionslehrerinnen und Religionslehrer, pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Eltern in der religiösen und ethischen Erziehung der Kinder unterstützen. Mehr Informationen unter www.kinder-regenbogen.at.

Bilder

Was ist das?

von

Katholische Kinderzeitschrift Regenbogen

Sehr oft hören und lesen wir etwas über den Begriff der „Nachhaltigkeit“. Aber was ist eigentlich damit gemeint?

Was ist das?

von

Katholische Kinderzeitschrift Regenbogen

Beim Upcycling (sprich: Apsaikling) werden Abfallprodukte in neuwertige Gebrauchsgegenstände umgewandelt.

Das Wort Upcycling bedeutet: „Wiederverwertung nach oben“. Durch die Wiederverwertung des alten Stoffes kommt es zu einer Aufwertung des verwendeten Materials.

Basteltipps

von

Katholische Kinderzeitschrift Regenbogen

Auch wenn du kein geschickter Tüftler oder keine begabte Bastlerin bist, hier sind für dich drei Ideen, wie du alte Dinge upcyclen kannst:

Wie kannst du nachhaltig leben?

von

Ronja Goj

„Earth Overshoot Day“. Hast du davon schon einmal etwas gehört? Das ist Englisch und heißt auf Deutsch „Welterschöpfungstag“.