Farbeimer und Farbpinsel, magenta

Neuanstrich?!
– Das neue Pfarrbriefmagazin

Glauben Sie auch, dass Ihr Pfarrbrief reif ist für einen Tapetenwechsel? Dass er es verdient hat, sich zum Pfarrmagazin weiterzuentwickeln? Dass Ihre Leser ein spannend aufgemachtes Heft erwarten, welches sie gerne zur Hand nehmen?

Dann ist unser neues Pfarrbriefmagazin genau das richtige für Sie! Auf 80 Seiten enthält es zahlreiche Tipps und Ideen, wie Sie Ihren Pfarrbrief journalistisch und gestalterisch voranbringen. In verständlicher Sprache und praxisnah führt Sie das Heft durch zehn Kapitel, die jeweils angereichert sind mit Beispielen und Anregungen aus der Praxis.

Das neue Pfarrbriefmagazin ist erhältlich bei Ihrem Bistum oder direkt bei uns.

Weitere Infos und Beispielseiten finden Sie hier (bitte klicken).

Pfarrbriefmagazin Titel für Störer

  

Nutzungsbedingungen (bitte lesen)

Auf dieser Seite können Sie uns Ihre eigenen Bilder zur Veröffentlichung auf Pfarrbriefservice.de direkt hochladen. Diese stehen nach Freischaltung durch die Online-Redaktion öffentlich zum Herunterladen zur Verfügung. Ihre Bilder dürfen in pfarrlichen Publikationen wie Pfarrbriefen, Pfarrzeitungen, Gemeindeblättern, Wochenzetteln oder auf kirchlichen Internetseiten kostenlos verwendet werden. Eine kommerzielle Verwendung ist ausgeschlossen. Als Urheber muss Ihr Vor- und Nachname genannt werden. Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Welche Bilder sind gefragt / werden benötigt?

Dazu gibt es hier (bitte Klicken) nähere Infos.

Was gibt es rechtlich zu beachten?

Einige rechtliche Aspekte sind zu berücksichtigen. Dazu gibt es hier (bitte Klicken) nähere Infos.

Anleitung

  • Ziehen Sie entweder mit der Maus eine oder mehrere Bilddatei(en) unten in den vorgesehenen Rahmen, oder nutzen Sie den „Durchsuchen“-Link. Der Bildhochlade-Vorgang startet jeweils automatisch, sobald eine Datei hinzugefügt wurde. Sie können mehrere Dateien gleichzeitig hochladen.
  • Füllen Sie die weiteren Felder aus und klicken Sie abschließend auf „Absenden“.
  • Sobald Ihre Bilder bei uns angekommen sind, werden diese von der Online-Redaktion geprüft (Kriterien u.a.: Bildqualität, Bildmotiv, Rechtliche Aspekte) und ggf. freigeschaltet. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung Ihrer Bilder.
Hochzuladende Bilddatei(en)
Die Dateien müssen kleiner als 12 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.