Könnte, Hätte, Wollte, Machen!

Globaler Klimastreik am 20. September 2019

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten unter dem Motto #FridaysForFuture für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise. Sie rufen uns zu:

„Viele Erwachsene haben noch nicht verstanden, dass wir jungen Leute die Klimakrise nicht alleine aufhalten können. Das ist eine Aufgabe für die gesamte Menschheit. (...) Deshalb rufen wir alle Menschen zu einem weltweiten Klimastreik auf.“ Greta Thunberg und Aktivist*innen von #FridaysForFuture

Inhalte zum Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de

Anlässlich des Klimastreiks haben wir für Sie auf einer Sonderseite alle Beiträge rund ums Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es dort Tipps, was Pfarrbriefredaktionen konkret tun können in Sachen Klimaschutz.

Zur Sonderseite

26.11.2018 - 05:55

Weitere Materialien: 

Fairinha-Limo

von MISEREOR/Barbara Koedel
Voransicht ...

Zutaten:

3 Liter Orangensaft, am besten fair gehandelt
540 ml Maracujasaft
180 ml Limettensaft
180 ml Zitronensaft
375 g Honig, am besten fair gehandelt
Optional: 1 Teelöffel frisch gemörserter Kardamom 1 Liter Sprudel

Das muss organisiert werden:

Die Säfte und der Sprudel sollten am besten dort gelagert werden, wo die Limo kurz vor der Spendenaktion zubereitet wird. Sehr hilfreich ist ein zuverlässiger Mixer ­ vielleicht gibt es jemanden, der so ein Gerät ausleihen kann? Wer als Gruppe die Spendenaktion vorbereitet, kann vorab im Haushalt ausgespülte Glasflaschen und Joghurtgläser sammeln. Diese Gläser zu nutzen ist kostengünstig und viel hübscher und umweltschonender als Plastik­ oder Papp­Behältnisse zu verwenden.

Die Limo für die Spendenaktion zubereiten:

Damit leckerer Schaum entsteht, die Säfte mit dem Honig in einem Mixer schaumig mixen. Wer den Geschmack von Kardamom mag, kann einen Teelöffel frisch gemörserten Kardamom hinzufügen. Die Gläser zu 2/3 mit der Saftmischung und zu 1/3 mit Sprudel füllen.

Fairinha dekorieren:

Mit liebevoll dekorierten Gläsern wird die Spendenaktion sicher ein Erfolg: Die Limo macht sich sehr gut in ausgespülten Glasflaschen oder Joghurtgläsern. Ein schöner Farbtupfer sind geviertelte Limetten­ oder Zitronenscheiben am Glasrand und bunte Papier­Trinkhalme. Mit einigen ganzen oder aufgeschnittenen Zitronen und Limetten ­ beispielsweise in einem Einmachglas aufgeschichtet ­ lässt sich auch ein Tisch farbenfroh und kostengünstig gestalten. Nutzen Sie dafür auch die "Cocktail Stop"­Banderolen zum Ausdrucken unter www.misereor.de/cocktail­stop. Wir wünschen viel Freude beim Vorbereiten und Genießen!

Nähere Informationen zur Aktion finden Sie unter: https://www.misereor.de/spenden/spendenaktionen/cocktail-stop/

MISEREOR/Barbara Koedel, In: Pfarrbriefservice.de

Anzeigen

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Klima schützen: CO2 vermeiden – reduzieren – kompensieren
Mit der Klima-Kollekte App klimafreundlich unterwegs und unvermeidbare Emissionen ausgleichen.

www.klima-kollekte.de/app/

Download:

Zum Aktivieren der Download-Schaltfläche lesen und bestätigen Sie bitte zuerst unsere Nutzungsbedingungen! 2. Bilddatei herunterladen

Dateiformat: Image / jpeg
Dateigröße: 1.377,1 kB
Bildmaße: 3872 x 2592 Pixel
Maximale Größe im Druck:
32,78 cm x 21,95 cm (300 dpi)

Beispiel für den Urhebernachweis, den Sie führen müssen, wenn Sie das Bild nutzen

Bild: Ronja Goj
In: Pfarrbriefservice.de