Könnte, Hätte, Wollte, Machen!

Klimastreik

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten unter dem Motto #FridaysForFuture für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise. Sie rufen uns zu:

„Viele Erwachsene haben noch nicht verstanden, dass wir jungen Leute die Klimakrise nicht alleine aufhalten können. Das ist eine Aufgabe für die gesamte Menschheit. (...) Deshalb rufen wir alle Menschen zu einem weltweiten Klimastreik auf.“ Greta Thunberg und Aktivist*innen von #FridaysForFuture

Inhalte zum Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de

Anlässlich des Klimastreiks haben wir für Sie auf einer Sonderseite alle Beiträge rund ums Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es dort Tipps, was Pfarrbriefredaktionen konkret tun können in Sachen Klimaschutz.

Zur Sonderseite

Stefan Schneider leitet seit Mai 2007 den Arbeitsbereich „Interne Kommunikation" im Bistum Trier. Er verantwortet die „internen" Medien, wie das Intranet des Bistums, die Hausmitteilungen und das Mitarbeitermagazin. Zudem begleitet und berät er Institutionen, Personen oder auch Projekte in Fragen der Internen Kommunikation; mit Blick darauf, wo Probleme auftreten könnten, wie man damit umgehen sollte und wie gute Kommunikation ermöglicht und gezeigt werden kann. Dabei arbeitet er zusammen mit den Kommunikations-Kollegen von der Pressestelle, dem Internet und dem Rundfunk, aber auch eng mit den Organisations- und Personalentwicklern im Generalvikariat Trier.

Zur Bedeutung des Pfarrbriefs schreibt er: „Der Pfarrbrief ist das kirchliche Schrift-Medium mit dem höchsten Durchwirkungsgrad‘, so eine Allensbachstudie aus dem Jahre 2003. Die Hauptamtlichen und die vielen Tausend Ehrenamtlichen in den Gemeinden des Bistums sind das Gesicht der Kirche vor Ort. Sie in ihrem Engagement nach Kräften zu unterstützen, ist die wertvollste Aufgabe einer Kirchenverwaltung.“

Stefan Schneider
Bischöfliches Generalvikariat des Bistums Trier, Leitung Interne Kommunikation
Mustorstraße 2
54290 Trier
Deutschland
Telefon: 
0651 7105195
Telefax: 
0651 71059464
Stefan Schneider