Farbeimer und Farbpinsel, magenta

Neuanstrich?!
– Das neue Pfarrbriefmagazin

Glauben Sie auch, dass Ihr Pfarrbrief reif ist für einen Tapetenwechsel? Dass er es verdient hat, sich zum Pfarrmagazin weiterzuentwickeln? Dass Ihre Leser ein spannend aufgemachtes Heft erwarten, welches sie gerne zur Hand nehmen?

Dann ist unser neues Pfarrbriefmagazin genau das richtige für Sie! Auf 80 Seiten enthält es zahlreiche Tipps und Ideen, wie Sie Ihren Pfarrbrief journalistisch und gestalterisch voranbringen. In verständlicher Sprache und praxisnah führt Sie das Heft durch zehn Kapitel, die jeweils angereichert sind mit Beispielen und Anregungen aus der Praxis.

Das neue Pfarrbriefmagazin ist erhältlich bei Ihrem Bistum oder direkt bei uns.

Weitere Infos und Beispielseiten finden Sie hier (bitte klicken).

Pfarrbriefmagazin Titel für Störer

  

Flyer sollen neugierig machen

Diese Seite druckenPDF version
1105_18020804418723355772.jpg

Gelungene Mischung aus lebendiger Bildersprache, ansprechendem Layout und pointiert präsentierten textlichen Inhalten. Ein sechsseitiger Folder zum Thema Lebensberatungs-Angebote der Diakonie.

Ein Flyer beschränkt sich im Wesentlichen auf die Aufgabe den Leser neugierig zu machen. Er möchte dazu animieren sich näher mit der Thematik zu beschäftigen. Nicht mehr und nicht weniger.

Für lange Abhandlungen ist meistens kein Platz

Selten hat der Leser Zeit und Geduld sich große Textmengen durchzulesen. Im Gegenteil: je kleiner und damit unleserlicher die Texte gedruckt sind, desto eher entstehen „Bleiwüsten“. Die wenigsten Menschen haben ernstlich Lust sich darauf einzulassen.

Häppchenweise werden Texte leichter aufgenommen

Die Texte eines Flyers beinhalten die wichtigsten Informationen und können/sollten untermauert werden durch eine ansprechende Bildersprache die Emotionen weckt. Die jeweilige Kernbotschaft jedes Textabschnitts sollte zusätzlich als kleine Überschrift herausgestellt werden. So bieten sich dem Leser immer wieder Einstiegspunkte zu den Informationen, die ihn interessieren.

Beispiele für solche Kernsätze:

  • "Die Vielfalt macht ein lebendiges Gemeindeleben aus"
  • "Kraftort Heilige Messe - bei uns jeden Sonntag erlebbar"
  • "Mach mal wieder Pause - der Sonntag gehört Dir"
Anzeigen

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de