Die neue Mitra von Bischof Bertram Meier (Vorderseite)

Daniel Jäckel / pba

  17.06.2020  

Neben den drei Bistumspatronen Ulrich, Afra und Simpert zeigt die neu Mitra auch die heilige Crescentia von Kaufbeuren, die 2001 von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen wurde. Sie wird mit Briefpapier und Tintenfass dargestellt, was auf Crescentias weit verzweigte Briefpastoral, aber auch auf den Primizspruch von Bischof Bertram hinweist: „Unverkennbar seid ihr ein Brief Christi, geschrieben nicht mit Tinte, sondern durch das Wirken des Heiligen Geistes.“ (2 Kor 3,3) Die Mitra wird strukturiert vom Motiv eines (mit Korallen besetzten) Gemmenkreuzes, wie es aus römischen Basiliken bekannt ist.

Fileinfo:
File format: image/jpeg
File size: 4,73 MB
Dimensions: 6192 x 4128 Pixels
Maximum size for printing:
52,43 cm x 34,95 cm (300 dpi)

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the image

Image: Daniel Jäckel / pba
In: Pfarrbriefservice.de