Eine Jobbörse für den Pfarrbrief

Eine Kirchengemeinde in Unterfranken sucht mit Stellenanzeigen nach Mitarbeitern

von Elfriede Klauer am 08/21/2010 - 06:00  

Wie finden Pfarreien Menschen, die mitarbeiten wollen? Eine originelle Idee hatten die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Zell, Weipoltshausen und Madenhausen.

Wie finden Pfarreien Menschen, die mitarbeiten wollen? Eine originelle Möglichkeit, die den Pfarrbrief dafür nutzt, praktizieren die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Zell, Weipoltshausen und Madenhausen in Unterfanken/Bayern - mit einer Jobbörse der etwas anderen Art.

Unter dem Titel „Jobbörse“ heißt es auf zwei Seiten im Gemeindebrief: „An dieser Stelle stellen wir Ihnen ehrenamtliche Tätigkeiten vor, für die uns Menschen fehlen, die sie tun. Vielleicht finden Sie etwas für sich.“ Die nachfolgend näher beschriebenen Projekte und Aktionen unterscheiden sich in Aufwand, Art und Dauer des freiwilligen Engagements. Da werden beispielsweise Fußballspieler und Trainer für eine „KirchenNationalElf“ anlässlich des Sportvereinsfestes gesucht oder Menschen, die Marmelade für den Adventsbasar kochen, oder Piloten, die kostenlos Luftbildaufnahmen von den Kirchen machen, oder Männer und Frauen, die Interessierte am jährlichen „Tag des offenen Denkmals“ durch die heimischen Kirchen führen. Gesucht werden aber auch Menschen, die sich vorstellen können, längerfristig im Arbeitskreis Nachbarschaftshilfe mitzuarbeiten.

Jedes Projekt und jede Aktion wird kurz, aber genau beschrieben, damit sich interessierte Menschen vorstellen können, was konkret auf sie zukommt. Außerdem wird der jeweilige Ansprechpartner mit zugehöriger Telefonnummer genannt.

In einer farblich abgesetzten Box wird an Aktionen und Projekte der vergangenen Gemeindebrief-Ausgaben erinnert, für die noch Helfer gesucht werden. Eine weitere Box kündigt weitere Projekte und Aktionen an, die in der nächsten Ausgabe vorgestellt werden. Und wer sich zum Engagement bereit erklärt, wird mit Bild und der gewählten Tätigkeit unter der Überschrift „Gefunden“ kurz vorgestellt.

Ansicht der Doppelseite „Jobbörse“

Gemeindebrief von Zell, Weipoltshausen und Madenhausen

Gemeindebrief Zell, Weipoltshausen und Madenhausen

Beispiel für Stellenanzeigen im Pfarrbrief