drei... Magazin der Katholischen Kirche in Brühl

Auf maximale Klarheit reduziert

von Christian Schmitt am 07/29/2013 - 22:00

Wer das Magazin der drei Brühler Pfarrgemeinden St. Margareta, St. Matthäus und St. Pantaleon / St. Severin in die Hand nimmt, dem wird wahrscheinlich als erstes die Titelseite auffallen. Diese verzichtet komplett auf Fotos und ist dafür zu 75% einfarbig gefüllt. Lediglich das Motto der aktuellen Ausgabe bekommt seinen Platz großzügig in der Mitte zugewiesen; in drei kleinen Spalten darunter erfahren die Leser das Wichtigste aus dem Heftinhalt. Im oberen Viertel der Titelseite bildet das in schwarz gehaltene Magazin-Logo den Kontrast zum unteren Teil. Das Heft strahlt mit dieser Art der Gestaltung Ruhe aus und hebt sich dabei angenehm vom bunten „Blätterwald“ ab.

Einen weitereren Kontrast befördert das Aufschlagen des Heftes zutage. Der durchgehend vierfarbige Innenteil überrascht durch ein wahres Feuerwerk innovativer und abwechslungsreicher Gestaltungsideen. Jede Doppelseite für sich betrachtet kann dabei fast als kleines „Kunstwerk“ gelten.

„drei...“ erscheint etwa zweimal im Jahr in einer Auflage von 25.000 Exemplaren und wird als Beileger der Tagespresse an alle Haushalte in Brühl kostenlos verteilt. Das mehrköpfige Redaktionsteam setzt sich zusammen aus Hauptamtlichen der Gemeinden sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern. Für das Layout arbeitet es mit einer Designagentur zusammen.