Anzeigen
Zur Website der Druckhaus Harms e.K. (GemeindebriefDruckerei)

Wir drucken Ihren Pfarrbrief schnell, günstig, hochwertig
und sind persönlich für Sie da:
09364/81 73 0 oder
www.rainbowprint.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Titelseite „Wir alle sind Kirche“, Kufstein, geprüft

Geprüft: Pfarrbrief „Wir alle sind Kirche“ des Pfarrverbands Kufstein

„Wir alle sind Kirche“ heißt der Titel des Pfarrbriefs aus Kufstein. Und diese „alle“ machen sich „auf die Plätze – fertig – los!“ Ein Aufbruch, wie er vielerorts in Gemeinden zu hören und zu spüren ist. Ein Aufbruch und ein Schwerpunkt-Thema, zu dem verschiedenen Autoren auf den ersten Seiten des...
Pfarrbrief St. Jakobus Frankfurt - Titelseite gepr

Geprüft: Gemeindemagazin „21km²“ der kath. Pfarrei St. Jakobus Frankfurt

Neugierig machen, Leseanreize nicht nur für Insider schaffen, Themenschwerpunkte des Gemeindelebens aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und erläutern sowie auf Gottesdienste und Termine hinweisen – das sind die grundlegenden und wichtigen Anforderungen an jeden Pfarrbrief. Das dreiköpfige...
Gemeindemagazin „unterwegs“ der Pfarrei Hachenburg, Titelseite (geprüft)

Geprüft: Gemeindemagazin „unterwegs“ der Pfarrei Hachenburg

Acht Gemeinden sind im oberen Westerwald auf dem Weg, eine Großgemeinde zu werden. „unterwegs“ haben die Verantwortlichen daher auch das neue Gemeindemagazin getitelt, mit dem sie über den Weg, die Menschen unterwegs und die Ziele informieren wollen. Ein Aufbrechen wie in Hachenburg bietet sich an...
Pfarrbrief St. Urban Stuttgart Titelseite geprüft

Geprüft: Gemeindemagazin „St. Urban im Fokus“ der Kath. Kirche in den Stuttgarter Oberen Neckarvororten

Vor drei Jahren bildete der schwarz-weiße Pfarrbrief „St. Urban informiert“ vor allem das traditionelle Pflichtprogramm ab. Informationen aus den einzelnen Gemeinden in meist kurzen Meldungen. Inzwischen ist aus der Seelsorgeeinheit eine Gesamtkirchengemeinde geworden – und aus dem Pfarrbrief ein...
Pfarrbrief Hörstel Titelseite gepr

Geprüft: Pfarrbrief der Katholischen Pfarrgemeinde St. Reinhildis Hörstel

Eine Herausforderung für Pfarrbrief-Redaktionen steht quasi in den Startlöchern: Wie lassen sich künftig in den größeren Einheiten die Aktivitäten der Einzelgemeinden übersichtlich darstellen? Eine schwierige Frage, auf die es sicher auch keine einheitliche, knappe Antwort geben wird. Aber: An...

Bistum Limburg

10.06.2017 - 09:30 bis 16:30
Pfarrbrief als Chancenmedium, Videos für Einsteiger, Sprechtraining, Urheber- und Persönlichkeitsrechte. Nur einige der Workshops des Medientages im Bistum Limburg. Am Samstag, 10. Juni 2017 von 9.30 – 16.30 Uhr.
Pfarrbrief Aub-Gelchsheim, Titelseite

Geprüft: Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Aub-Gelchsheim

24 Seiten in schwarz-weiß, keine Fotos außer dem Titelbild, gedruckt im Pfarrbüro – solche Eckdaten sind sehr selten geworden in der Pfarrbrief-Landschaft. Aber: Sie stehen nicht zwangsläufig für wenig beachtenswerte Produkte. Das Exemplar aus Aub-Gelchsheim hat inhaltlich durchaus Nachahmenswertes...
Gemeindebrief „Der Kirchturm“, Titelseite gepr

Geprüft: Gemeindebrief „Der Kirchturm“ der kath. Kirchengemeinden Herz Jesu, Nattheim, und St. Georg, Auernheim

Wer einen Pfarrbrief – erst recht einen „fremden“ – zur Hand nimmt, blättert doch in der Regel zuerst einmal „so durch“. Der dabei gewonnene erste Eindruck entscheidet dann maßgeblich über die Intensität der weiteren Beschäftigung mit dem Produkt. Die fällt beim vorliegenden Exemplar aus Nattheim-...
Pfarrbrief Petershausen Titelseite geprüft

Geprüft: Pfarrbrief „Miteinander“ des Pfarrverbandes Petershausen - Vierkirchen - Weichs

Viele Gemeinden zusammengefasst zu einem Pfarrverband wollen und müssen viele Informationen an die Pfarrbriefleser weitergeben. Da reicht meist der Platz auf den Seiten gar nicht aus. Also wird jeder noch so kleine Raum genutzt, wenigstens noch einen winzigen Terminhinweis unterzubringen. Dass es...

PR-Werkstatt Nr. 26

01.04.2017 - 10:00 bis 16:00
Die großen Fragen der Macher: Wann stimmt das Bild? Wann stimmen die Rechte?

Seiten