Jeder kann Sankt Martin sein

St. Martins Challenge für Kinder

© Layout: Christian Schmitt / Text: Ronja Goj

St. Martin. Ein Heiliger, der vor mehr als 1500 Jahren gelebt hat. Ist er heute nur noch eine alte Heiligenfigur? Altbacken, uninteressant und out. Oder hat dieser Heilige den Kindern im 21. Jahrhundert noch etwas zu sagen? Ja, er hat. Denn, seine Nächstenliebe, seine Barmherzigkeit, seine Wertvorstellungen und das Teilen sind immer aktuell. Heute vielleicht aktueller denn je. Die „St. Martin Challenge“ übersetzt Sankt Martin in die Gegenwart. Sie zeigt Kindern, wie sie seine Haltung in ihrem Leben, in ihrem Alltag umsetzen können.  

Laden Sie einfach die „St. Martin Challenge“ herunter und drucken Sie sie auf Ihrer Kinderseite ab. Sie ist flugs ausgeschnitten und aus dem Pfarrbrief herausgetrennt. Mit ihrem handlichen Postkartenformat passt die Challenge in jeden Geldbeutel, an jeden Kühlschrank oder an jede Schreibtischlampe. So gerät sie nicht aus dem Blick und bleibt immer präsent.

Abdruckbedingungen

Die Materialien dürfen im Bereich der Pfarrbrief- und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Website von Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen kostenfrei und unter Angabe der Autorin und der Quelle Pfarrbriefservice.de genutzt werden.

Tabs

Anzeigen

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Letzte Beiträge: 

Adventliche und weihnachtliche Rätselbilder von Daria Broda für die Kinderseite

Pfarri, das Faultier, stellt sich vor

Kreative Kinderseiten-Bausteine von Christian Badel für Advent und Weihnachten

Jeder kann Sankt Martin sein

Ein kleiner Dank zum Selberbasteln

Kinderzeitschrift Regenbogen stellt Schritt-für-Schritt-Anleitung bereit

  •  
  • 1 von 3