Das Schwerpunktthema für Februar 2019

Ein Inhaftierter

© Tobias Schulte

Ja, was machen wir, wenn wir hören, dass Menschen im Gefängnis sitzen? Betrüger, Drogendealer, Vergewaltiger, vielleicht Mörder? Da kommt wohl erst mal kein Mitgefühl auf. Wohl eher Gedanken, wie: „Selber schuld.“ und „Hoffentlich bleibt er lang da drin.“ Anders Jesus. Im Matthäus-Evangelium spricht er den Satz: „Ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen“. Für ihn ist das ein Beurteilungskriterium der Menschen beim Jüngsten Gericht. Warum ist Jesus die Sorge um die Gefangenen so wichtig? Was bewegt Menschen, sich um die Gefangenen zu kümmern, und welche Erfahrungen machen sie? Wie erleben die Gefangenen ihre Haftzeit? Nehmen Sie Ihre Leserinnen und Leser in einer Pfarrbriefausgabe mit an diesen Ort. Die Bausteine dieses Monatsthemas unterstützen Sie dabei.

Tabs

Anzeigen

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Klima schützen: CO2 vermeiden – reduzieren – kompensieren
Mit der Klima-Kollekte App klimafreundlich unterwegs und unvermeidbare Emissionen ausgleichen.

www.klima-kollekte.de/app/

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos