Könnte, Hätte, Wollte, Machen!

Klimastreik

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten unter dem Motto #FridaysForFuture für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise. Sie rufen uns zu:

„Viele Erwachsene haben noch nicht verstanden, dass wir jungen Leute die Klimakrise nicht alleine aufhalten können. Das ist eine Aufgabe für die gesamte Menschheit. (...) Deshalb rufen wir alle Menschen zu einem weltweiten Klimastreik auf.“ Greta Thunberg und Aktivist*innen von #FridaysForFuture

Inhalte zum Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de

Anlässlich des Klimastreiks haben wir für Sie auf einer Sonderseite alle Beiträge rund ums Thema „Schöpfung bewahren“ auf Pfarrbriefservice.de zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es dort Tipps, was Pfarrbriefredaktionen konkret tun können in Sachen Klimaschutz.

Zur Sonderseite

Pfarrbriefe sind Schwergewichte der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit. Sie bieten die Chance, jeden in der Gemeinde zu erreichen – auch diejenigen, die nicht regelmäßig in unseren Kirchen oder Pfarrheimen zu Gast sind. Ergänzend zum Bistumsmagazin BENE berichten unsere Pfarrbriefe über die Themen, die die Menschen vor Ort in den Städten und Stadtteilen unseres Bistums interessieren. So erreichen sie oft auch Nachbarn und andere Interessierte über unsere katholischen Gemeinden hinaus.

Sehr gerne unterstützen wir daher im Verbund von pfarrbriefservice.de die meist ehrenamtlichen Redaktionen bei ihrer wertvollen Arbeit. Unser Redakteur Thomas Rünker berät diese Teams in allen Fragen rund um Inhalt, Gestaltung, Organisation und Vertrieb von Pfarrbriefen. Bei Bedarf organisiert er auch individuelle Workshops und Seminare für Pfarrbrief-Redaktionen.

Thomas Rünker
Bistum Essen, Stabsabteilung Kommunikation
Zwölfling 16
45127 Essen
Deutschland
Telefon: 
0201 2204–465
Telefax: 
0201 2204–507
Thomas Rünker