Eine Übersicht

Diese Seite druckenPDF version
Kirche im Interview

© Dr. Paulus Decker

Informationen sollten an die Medienpartner so weitergegeben werden, dass es für die Redaktionen von Zeitung, Radio und Fernsehen effektiv ist: mit geringem Zeit- und Kostenaufwand und mit ausreichenden Hinweisen.

Einige wichtige und angemessene Wege werden hier vorgestellt:

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung kündigt an, informiert oder nimmt Stellung zu Themen, die eine Organisation an die Öffentlichkeit kommunizieren möchte.
Drei Formen haben sich für die praktische Arbeit bewährt:

  • Presse-Meldung
  • Presse-Bericht
  • Presse-Artikel

Weniger gut angenommen wird von Journalisten oft die Presse-Erklärung.

Pressekonferenz und Presse-Gespräch

Die Pressekonferenz rechnet mit vielen teilnehmenden Journalisten und ist streng in ihrer Form: Begrüßung, Statement, Rückfragen, Verabschiedung. Ansonsten deckt sie sich mit dem Presse-Gespräch. Sowohl das Vorbereiten wie auch das Durchführen eines Presse-Gesprächs kostet viel Zeit und Arbeit. Auch die Journalisten haben durch ein Presse-Gespräch viel Aufwand. Deshalb sollten die Journalisten nur zu wichtigen Anlässen oder zu Gesprächen mit mehreren Informanten eingeladen werden.

Anzeigen

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de