Puzzleteile 10 und 11

Diese Seite druckenPDF version

Puzzleteil 10: Vorsicht bei „nicht“ und „keine“

„Nicht“ und „keine“: Es sind diese zwei Wörter. Diese zwei Wörter, die das Gehirn schwer versteht. Die verkomplizieren, verwirren und die Aufmerksamkeit des Lesers stehlen. Weil sie Doppelaussagen machen. Das stört das Gehirn und verlangsamt es. Darum: Sage nur, was ist und nicht, was nicht ist! Formuliere positiv. Und: Oft ist es unnötig ein „kein“ oder „nicht“ vor ein Wort zu stellen. Denn die deutsche Sprache hat rund 5,3 Millionen Wörter. Sie schenkt für das meiste, was da draußen in der Welt passiert, ein Wort.

Beispiele:
nicht schön – hässlich
nicht pünktlich – unpünktlich
nicht interessant – uninteressant
Es ist keine Butter da.
Heute ist es aber nicht heiß.

Puzzleteil 11: Problemfall „wir“

Gemeinschaft. Zusammenhalt. Miteinander. Das Gefühl dabei zu sein, dazu zu gehören und Teil zu sein. „Wir“ – ein Wort, das Macht hat und Kraft. Ein Wort, das gefährlich ist. Weil es Menschen ausschließen oder ausgrenzen kann, wenn sie kein Mitglied der „wir“- Gruppe sind. Oder, wenn sie keine Chance bekommen ein Mitglied zu werden. Gleichzeitig schließt das „wir“ alle Menschen frech und ungefragt mit ein. Auch, wenn sie kein Mitglied dieser Gruppe sein wollen. Es stülpt ihnen die Meinung des Autors über. Darum: „Wir“ nur in ausgewählten Artikeln verwenden. Zum Beispiel in Einladungen.

[Zurück zur Übersichtsseite „Bonusmaterial Pfarrbriefmagazin“]

Dieser Beitrag ist Bestandteil des Kapitels „Das Sprachpuzzle“
im Pfarrbriefmagazin von Pfarrbriefservice.de

Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist im April 2018 in einer Neuauflage erschienen – überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Ein Magazin, 80 Seiten stark …

  • vollgepackt mit Tipps, Tricks und Trends.
  • angereichert mit vielen Beispielen und Anregungen.
  • in verständlicher Sprache und praxisnah.

Auf unserer Bestellseite können Sie das Pfarrbriefmagazin für sich bestellen.

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos