Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Sudoku 1

Zahlen-Rätsel-Spaß für Kinder

Laden Sie Ihre jungen Pfarrbrief-Leser zum Zahlen-Rätseln ein. Mit freundlicher Genehmigung der österreichischen Kinderzeitschrift Regenbogen finden Sie ab sofort auf Pfarrbriefservice.de vier verschiedene Zahlen-Sudokus für Kinder. Anders als bei den Sudokus für Erwachsene bestehen sie aus nur...
Herz zeigen

Das Monatsthema für August 2015

Papst Franziskus hat ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Es beginnt am 8. Dezember 2015 und endet am 20. November 2016. Für Papst Franziskus ist Barmherzigkeit das Leitmotiv seines Pontifikats. Doch was meint dieses Wort, das zumindest im deutschen Sprachraum aus der Mode gekommen zu...
Schild Franziskanerkloster

Das Monatsthema für Juli 2015

Ein Leben im Kloster wirkt auf viele Menschen heute nicht mehr zeitgemäß. Dabei hat die Entscheidung zum Ordensleben wohl noch nie in die Zeit gepasst. Sie ist vielmehr radikal. Sie bedeutet den bewussten Verzicht auf persönliches Hab und Gut, auf Karriere und eigene Familie, um ganz für Gott und...
Grafik: Pfingsten

Serie für Kinder: Feste im Kirchenjahr, Teil 4

Wie erklärt man Kindern die kirchlichen Feste Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam? Der letzte Teil der Erklärserie für Kinder beschäftigt sich mit den besonderen Tagen um Pfingsten. Das Redaktionsteam der österreichischen Kinderzeitschrift Regenbogen stellt hierfür dankenswerterweise...
2989145_77962650378676658142.jpg

Das Monatsthema für Juni 2015

Kennen Sie Eltern von pubertierenden Jugendlichen? Was ist Ihr Eindruck? Alles bestens? Oder bemerken Sie eher Verärgerung, Verletztsein, Resignation? Eltern in diesem Entwicklungsabschnitt ihrer Kinder haben ein Recht darauf, mit ihren Sorgen und Nöten beachtet zu werden. Warum nicht im Pfarrbrief...
2989144_26718982973597911625.jpg

Das Monatsthema für Mai 2015

Mann und Frau - dieser Unterschied an sich wird in einer Partnerschaft noch verstärkt durch viele weitere Andersartigkeiten. Da lieben sich das "Rudeltier" und die Einzelgängerin, die Langschläferin und der Frühaufsteher, der Großzügige und die Sparsame oder der Anhängliche und die Freiraum-...
2989143_42581674901940464572.jpg

Das Monatsthema für April 2015

"Dem zahl ich's heim!" - ein erster Impuls, wenn man verletzt worden ist. "Mein ist die Rache", stellt Gott gegenüber (Römer 12,19). Jesus lehrt im Vaterunser darüber hinaus seine Jünger beten: "... denn auch wir erlassen jedem, was er uns schuldig ist" (Lukas 11,4). Sterbend am Kreuz vergibt er...
Kreuzworträtsel zu Aschermittwoch

Kreuzworträtsel für Kinder zum Beginn der Fastenzeit

Wie heißt der Tag, an dem eine Zeit des Feierns und Spaßhabens endet und eine ruhige Zeit beginnt, fragt Grafikerin Daria Broda die jungen Pfarrbriefleserinnen und -leser. Wer es herausbekommen möchte, muss zunächst verschiedene Verkleidungen zur Karnevalszeit erraten und in ein Kreuzworträtsel...
Grafik: Karfreitag

Serie für Kinder: Feste im Kirchenjahr, Teil 3

Der vorletzte Teil der Erklärserie für Kinder beschäftigt sich mit den besonderen Tagen in der Fasten- und Osterzeit. Die kindgerechten Grafiken und Kurztexte stellt dankenswerterweise das Redaktionsteam der österreichischen Kinderzeitschrift Regenbogen zum kostenfreien Abdruck zur Verfügung.
Schattenbild Familie

Das Monatsthema für März 2015

Nach der Synode ist vor der Synode, formulierte Reinhard Kardinal Marx, als er zu den Ergebnissen der Familiensynode, die im Oktober 2014 in Rom stattfand, befragt wurde. Papst Franziskus selbst bat darum, in den Ortskirchen weiter im Gespräch zu bleiben, um auf diese Weise die zweite,...

Seiten