Anzeigen
Zur Website der Druckhaus Harms e.K. (GemeindebriefDruckerei)

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Wir drucken Ihren Pfarrbrief schnell, günstig, hochwertig
und sind persönlich für Sie da:
09364/81 73 0 oder
www.rainbowprint.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

Natur erleben

Das Schwerpunktthema für November 2020

Schätzungen gehen davon aus, dass es mehr als 600.000 Frauen und Männer in Deutschland gibt, die jünger als 60 Jahre sind und ihren Ehepartner durch Krankheit, Unfall oder Suizid verloren haben. Und rund 800.000 Kinder und Jugendliche wachsen als Halb- oder Vollwaisen auf. Das ist eine große Zahl...
Alles anders in einer ver-rückten Welt

Das Schwerpunktthema für Oktober 2020

Und plötzlich ist alles anders. Das Leben ist ein anderes. Prioritäten haben sich in den letzten Monaten verschoben. Was macht diese Corona-Krise mit der Welt? Verändert sie die Menschen? Ist sie eine echte Chance? Anders weiterzuleben, als bisher. Oder steigen die Menschen nach dieser Krise in ihr...
Basteltipp (2): Walnuss-Kastagnetten

Neue Bausteine für die Kinderseite von Christian Badel

Herbst ist die Zeit der Früchte und der Ernte, daran wird auch Corona nichts ändern. Deshalb geht es auch um Früchte in den Illustrationen und Texten, die der professionelle Zeichner Christian Badel für die Gestaltung einer herbstlichen Kinderseite im Pfarrbrief entworfen hat. Ein halbfertiges...
Grafik: Davidsstern

Das Schwerpunktthema für September 2020

Es gibt ein Wort, das in den meisten Berichten über gegenwärtiges jüdisches Leben in Deutschland vorkommt. Es ist das Wort „Vielfalt“ und meint: Es ist falsch, von „den Juden“ als einer homogenen Gruppe zu sprechen. Stattdessen gibt es viele verschiedene Lebensentwürfe. Entsprechend vielfältig sind...
Blauer Virus

Materialien von der AETAS Kinderstiftung

Besonders schwierig ist die Corona Pandemie für Kinder. Permanent strömt Neues auf sie ein. Fremdes. Verunsicherndes. Trauriges. Haben Sie deshalb besonders die Kinder im Blick. Ihre Ängste. Ihre Welt. Ihre Fragen. Und machen Sie Corona zum Thema auf Ihrer Kinderseite im Pfarrbrief.
Die Welt unter Atemschutz

Bilder, Textbausteine, Tipps für eigene Aktionen

So vielfältig wie die Herausforderungen der Corona-Krise sind die Ideen und Angebote der Pfarreien, auf die Krise zu reagieren und trotz allem den Kontakt zu den Menschen zu halten. Pfarrbriefservice.de unterstützt dabei mit Texten und Bildern und mit nachahmenswerten Tipps aus den Gemeinden. Das...
Eine Biene sammelt Pollen in ihr Pollenhöschen

Bienen - Die besonderen Nutztiere

Bienen sind essentiell. Unverzichtbar. Wesentlich. Sie bestäuben 80 Prozent aller Blüten. Sie sind eine der drei wichtigsten Nutztiere. Und sie erhalten die Vielfalt von rund 800 Nutz- und Wildpflanzen, die in der Heimat wachsen. Grund genug, das Thema „Bienen“ auf der Kinderseite in Ihrem...
Löffel und Gabel in Puderzucker

Das Schwerpunktthema für Juli / August 2020

Essen taugt als Sommerthema. Essen liegt im Sommer förmlich in der Luft – als leckerer Bratwurst-Duft, als verführerisches Eis in der Waffel, als sommerabendliche Auszeit in einem schicken Restaurant. Doch was soll das mit der Rebellion? Essen als Aufstand? Gegen was? Oder vielmehr für was?...
Sportler als Vorbild

Das Schwerpunktthema für Juni 2020 - Spezialausgabe mit Materialien für die Jugendseite

Sportler. Sie können ein Vorbild sein. Sie begeistern junge Menschen. Inspirieren sie. Jugendliche schauen zu ihnen auf. Möchten sein wie sie. Eine große Verantwortung. Ein Blick auf Spitzensportler, die Vorreiter sind. Auf Sportarten, die von Fairplay leben. Und auf die Bedeutung, die Vorbilder...
Glocke im Glockenturm

So entsteht eine Glocke

Nehmen Sie die Kinder in Ihrem Pfarrbrief mit in eine Glockengießerei. Sie können einem Glockengießer über die Schulter schauen. Dabei sein, wenn er die Glockenrippe aus Holz aussägt. Den Glockenkern mauert, aus Steinen und Lehm. Die „falsche Glocke“ mit den bloßen Händen formt. Den Mantel darüber...

Seiten