Variationen des Geistes

Geist der Umsicht, der nicht nur den Augenblick kennt, sondern mit dem Vergangenen vertraut ist und das Zukünftige im Blick hat
Geist der Klarheit, der zwischen Wesentlichem und Unwesentlichem zu unterscheiden vermag
Geist der Demut, der weiß, dass er vom göttlichen Geist umfangen ist
Geist der Fairness, der den Schwächeren nicht ihre Lebenschancen nimmt
Geist des rechten Maßes, der die Ansprüche nicht über das Ziel hinausschießen lässt
Geist des Mitseins, der dem Leben des anderen zuträglich ist
Geist der Freude, der nach der Freude Ausschau hält, aus ihr lebt und sie verbreitet
Geist der Stärke, der den Mut in schwierigen Lebenslagen nicht verlieren lässt

Norbert Mothes, In: Pfarrbriefservice.de

Fileinfo:
File extension: .doc
File size: 0,02 MB

You may use this also on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Norbert Mothes
In: Pfarrbriefservice.de