Schmunzelsteine gegen die Einsamkeit

Basteln für Kids

Bestimmt kennst du Menschen, die einsam oder alleine sind. Nachbarn, Freunde von dir, Bekannte von deinen Eltern oder alte Menschen. Zeige ihnen, dass du an sie denkst. Dass du für sie da bist. Bastle ihnen einen Schmunzelstein. Das geht einfach und schnell. Suche in der Natur nach einem kleinen, flachen Kieselstein und male auf eine Stein-Seite ein Bild oder ein Motiv, das deinen Mitmenschen tröstet. Wenn du magst, kannst du auf die Rückseite zusätzlich eine kleine Botschaft schreiben.

Du brauchst

  • einen kleinen glatten Kieselstein
  • Pinsel
  • wasserfeste Acrylfarben
  • Klarlack
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • altes Marmeladenglas
  • Wasser
  • Lumpen
  • altes dünnes Holzbrett
  • alte Tischdecke

So geht’s

  1. Gehe in die Natur und suche nach einem kleinen, flachen Kieselstein.
  2. Wasche ihn ab, damit er sauber ist und lasse ihn trocken.
  3. Lege währenddessen eine alte Decke auf den Tisch, auf dem du den Schmunzelstein bemalen möchtest. So bleibt der Tisch sauber.  
  4. Fülle etwas Leitungswasser in das alte Marmeladenglas.
  5. Lege den Lumpen, das Holzbrett, die Pinsel und die Acrylfarben bereit.
  6. Überlege dir ein Motiv, das du auf den Schmunzelstein malen möchtest. Welches Bild, welches Symbol könnte Menschen trösten? Ihnen helfen, wenn sie sich alleine oder einsam fühlen?  
  7. Du kannst das Motiv mit einem Bleistift vorzeichnen, wenn du dich sicherer fühlst.
  8. Überlege dir, welche Farben du brauchst. Gebe einen kleinen Kleks davon auf das Holzbrett.
  9. Tauche den Pinsel in das alte Marmeladenglas mit Wasser und streiche ihn auf dem Lumpen aus. So, dass er feucht ist, aber nicht tropfnass.
  10. Tunke mit dem Pinsel vorsichtig in die Farbe und male dein Bild auf den Stein.
  11. Wenn du die Farbe wechseln möchtest, tauche den Pinsel in das Wasserglas und mache ihn sauber. Streiche ihn auf dem Lumpen aus und tunke ihn in einen neuen Farbkleks auf dem Holzbrett.
  12. Jetzt ist die Stein-Vorderseite fertig. Während sie trocknet, kannst du dir eine kleine Botschaft für den Beschenkten überlegen, die du auf die Rückseite des Kieselsteins „schreibst“. Zum Beispiel: „Ich wünsche dir Sonne“ oder „Ich wünsche dir Momente, in denen du lachen kannst.“
  13. Drehe den trockenen Stein um. Jetzt liegt die leere Stein-Rückseite vor dir. Nimm einen dünnen Pinsel und male die Buchstaben darauf. 
  14. Lass den Stein trocknen.
  15. Besprühe ihn mit Klarlack, wenn du möchtest, dass man ihn in den Garten legen kann. 

Ronja Goj, In: Pfarrbriefservice.de

Entityreference media

Schmunzelsteine gegen die Einsamkeit

Basteln mit Pfarri

Ronja Goj

Hey, hier ist der Pfarri, das Kinderfaultier. Ich hab einen neuen Basteltipp für dich. Du kennst doch bestimmt Leute, die sich einsam oder alleine fühlen oder? Nachbarn, Bekannte von deinen Eltern oder Freunde von dir? Wie cool wäre es, wenn du ihnen zeigst, dass du an sie denkst.

Schritt 1: Suche in der Natur einen Kieselstein

Schritt 5: Lege die Farben zurecht

Schritt 5: Lege das Equipment zurecht

Schritt 7: Zeichne das Motiv mit einem Bleistift vor

Schritt 8: Drücke einen kleinen Kleks Farbe auf das Holzbrett

Schritt 9: Wasche deinen Pinsel im Wasserglas aus

Schritt 10: Male dein Bild auf den Stein

Schritt 13: Schreibe deine Botschaft mit einem Bleistift auf die Stein-Rückseite

Schritt 13: Male die Buchstaben mit dem Pinsel nach

Schritt 13: Prüfe mit deinem Finger, ob die Farbe getrocknet ist

Schritt 14: Lass deinen Stein trocknen

Schritt 15: Besprühe den Stein mit Klarlack, wenn du ihn in den Garten legen möchtest

Fertiger Stein

Verknüpft mit:
Kinder basteln mit Pfarri

Fileinfo:
File extension: .rtf
File size: 0,06 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Ronja Goj
In: Pfarrbriefservice.de