Mit kleinen Dingen viel erreichen

Frage: Um eine Wegstrecke von 1 km oder weniger zurückzulegen, fahren die Deutschen am Tag ...

  • über 4 Millionen km
  • über 40 Millionen km
  • über 400 Millionen km (mit Auto, Motorrad, Mofa ....) ?

Die richtige Antwort lautet: 400 Millionen km! Das entspricht 10.000 Erdumkreisungen pro Tag.

Kleinvieh macht mehr Mist, als man denkt.

Frage: Um den Stand-by-Betrieb von technischen Geräten zu gewährleisten, werden in Deutschland ...

  • 1 Atomkraftwerk
  • 2 Atomkraftwerke
  • 4 Atomkraftwerke betrieben?

Die richtige Antwort lautet: 2 Atomkraftwerke.

Kleinvieh macht mehr Mist, als man denkt.

Wenn es also gelingen würde, die Wegstrecken bis zu einem Kilometer nicht motorisiert zurück zu legen, hätten die Deutschen schon 23,1 Prozent des motorisierten Individualverkehrs eingespart.

Wenn man in Deutschland auf den Stand-by-Betrieb verzichten würde, so könnten 2 Atomkraftwerke abgeschaltet werden.

Eigentlich sind diese Erkenntnisse ein Hammer - aus unserer Sicht aber auch Hoffnungszeichen. Denn das heißt, dass wir mit kleinen Dingen viel erreichen können.

Es gibt inzwischen unzählig viele Möglichkeiten, in kleinen Schritten das Klima zu „fair-wandeln“. Die kleinen Schritte der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) und des Katholischen Frauenbundes heißen:

1) Autokilometersparen

2) Frühstück der kurzen Wege

3) Baumpflanzaktion — Beteiligung an der Initiative „plant for the planet“

Mehr Informationen unter www.fair-wandel-dein-klima.de

aus: Argumentationshilfe zum Kampagnenthema „fair-wandel dein Klima“, Katholische Landvolkbewegung (KLB) Regensburg. www.fair-wandel-dein-klima.de  

Verknüpft mit:
Das Schwerpunktthema für August 2011

Fileinfo:
File extension: .doc
File size: 0,03 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Katholische Landvolkbewegung (KLB) Regensburg
In: Pfarrbriefservice.de