Milk Stop

Jugendaktion, um auf Probleme in Produktion und Vertrieb von Milch aufmerksam zu machen

Zusammen mit Deiner Jugendgruppe, Deinen Freundinnen und Freunden oder Deiner Klasse kannst Du ganz einfach einen „Milk Stop“ veranstalten. Egal ob auf dem Elternfest, dem Pausenhof oder in der Innenstadt. Baut einen „Milk Stop“ auf und verkauft leckere Milchprodukte wie Kakao, Bananenmilch oder Milchkaffee. Der Erlös aus dem Verkauf kommt direkt den Milchbäuerinnen und –Bauern in Burkina Faso zu gute. Dazu sollten natürlich nur Zutaten aus fairer und biologischer Gewinnung benutzt werden. Informiere Dich, welche Milch in Deiner Region fair und biologisch hergestellt wird. Damit unterstützt Du auch direkt die Milchproduzenten in Deutschland.

Damit kannst Du mit einer Aktion gleich vierfach wirken:

  • Du sammelst Spenden zur Unterstützung von Milchbäuerinnen und – bauern in Burkina Faso
  • Du unterstützt die regionalen Milchproduzenten in Deutschland
  • Du machst Menschen mit leckeren Milchprodukten glücklich
  • Du hast Spaß mit Deinen Freunden und hast etwas Gutes bewirkt

Die MISEREOR/BDKJ Jugendaktion bietet jedes Jahr zur Fastenzeit neue Ideen für junge Menschen, um sich für eine gerechtere Welt einzusetzen. www.jugendaktion.de

Aus: MISEREOR/BDKJ Jugendaktion 2017, „Milk Stop“, In: Pfarrbriefservice.de

Entityreference media

BDKJ Logo

Logo farbig: MISEREOR

Milk Stop Stempel

Verknüpft mit:
Das Schwerpunktthema für März 2019 - Spezialausgabe mit Materialien für Jugendseiten

Fileinfo:
File extension: .doc
File size: 0,02 MB

MISEREOR bittet darum, am Ende des Textes die Logos von MISEREOR und BDKJ abzudrucken. Beide Dateien können Sie unter dem Reiter „Bilder" herunterladen.

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: MISEREOR/BDKJ Jugendaktion 2017, „Milk Stop“
In: Pfarrbriefservice.de