Irgend

Irgendwo
ist ein Weg
der mich ans Ziel bringt

Irgendwann
finde ich die Spur
die meine Füße hinterließen

Irgendwie
schaffe ich es
nach Pausen wieder aufzubrechen

Irgendwann
triffst du mich
um mit mir zu gehen

Irgendwas
treibt mich an
Visionen zu verwirklichen

Irgendwer
begleitet mich
und lässt mich nicht im Regen stehen

Irgendwie
habe ich das Gefühl
dass du es bist

Gott

aus: Ge(h)zeiten. Gebete, Texte und Meditationen von Frank Greubel, Katholische Landvolkbewegung Würzburg. www.klb-wuerzburg.de

Verknüpft mit:
Spezialausgabe mit Materialien für Erwachsene und Jugendliche

Fileinfo:
File extension: .doc
File size: 0,02 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Frank Greubel
In: Pfarrbriefservice.de