Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe (PWB)

Am 12. Juni 1926 wurde in Freiburg – angeregt durch Prinzessin Immaculata, Herzogin zu Sachsen (1874 -1947), - das »Frauenhilfswerk für Priesterberufe«, gegrün¬det, aus dem sich die »Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe (PWB)« entwickelt hat. Die Zielsetzung dieser von Laien getragenen Gebetsbewegung liegt vor allem im Gebet um und für Priester nach der Weisung Jesu: "Bittet den Herrn der Ernte".

Die Anstöße zur Gründung einer inzwischen weltweiten Gebetsgemeinschaft zur Förderung der geistlichen Berufungen stand in engem Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts und dem bedrängenden Priestermangel. Prinzessin Immaculata nennt ihre Gründe:

  • Die Verdrängung des Christentums durch politische Entscheidungen aus dem öffentlichen Leben – wie heute!
  • die Entchristlichung breiter Bevölkerungsschichten – wie heute!
  • ein zunehmender Priestermangel – wie heute!

Seit seiner Gründung 1926 war und ist das Werk ein wichtiger Faktor im kirchlichen Leben. Es hält ein zentrales Anliegen der Seelsorge wach und trägt zur Erneuerung und Verlebendigung der Kirche bei.

2006 hat Papst Benedikt XVI. die Bedeutung des Gebetes hervorgehoben und gleichzeitig daran erinnert, dass wir immer wieder neu hörend werden müssen: »Sieh die Welt an und schicke Arbeiter! Mit dieser Bitte klopfen wir an der Tür Gottes an; aber mit dieser Bitte klopft dann der Herr auch an unser Herz«. Denn »mit jedem von uns hat der Herr seinen Plan; ein jeder wird von ihm bei seinem Namen gerufen. So ist unser Auftrag, hörend zu werden, fähig, seinen Anruf zu vernehmen, mutig und treu zu werden, damit wir ihm folgen.«

Pfr. Ludwig Kröger, PWB Aachen /Dr. Peter Birkhofer, ZfB

Verknüpft mit:
Das Schwerpunktthema für April 2008

Fileinfo:
File format: application/msword
File size: 0,03 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Pfr. Ludwig Kröger, PWB Aachen/Dr. Peter Birkhofer
In: Pfarrbriefservice.de