Unterschriftenaktion von MISEREOR im Rahmen der Fastenaktion 2020

PM MISEREOR / Ronja Goj
15.05.2020 - 05:55

Sich an den friedenspolitischen Leitlinien der Bundesregierung messen lassen. Kritisch hinterfragen, ob der Bundeswehreinsatz wirksam ist. Ihn einer unabhängigen und öffentlichen Evaluation unterziehen. Das ist eine der sechs politischen Forderungen, die MISEREOR an das Auswärtige Amt richtet.

Was mit den Unterschriften passiert

MISEREOR fordert das Auswärtige Amt mit einer Unterschriftenaktion zu mehr friedenspolitischem Engagement auf. Für die Menschen in Syrien und dem Libanon, aber auch darüber hinaus. Die politische Aktion steht im Zusammenhang mit der Fastenaktion 2020 „Gib Frieden!“. Ziel ist es, mitzuhelfen, dass Wege zum Frieden für die Menschen in Syrien und dem Libanon geebnet werden. Für dieses Anliegen sammelt MISEREOR Unterschriften. Viele Unterschriften. Denn sie sind notwendig, damit die Forderungen Gehör finden. MISEREOR wird sie im September Politikerinnen und Politikern unterbreiten. Bis Anfang Juni können Unterstützer und Unterstützerinnen unterzeichnen. Das funktioniert über eine Postkarte www.misereor-medien.de oder kostenlos unter dem folgenden Link: applink.mypostcardapp.com/misereor

Was MISEREOR fordert

MISEREOR fordert beispielsweise, dass das Auswärtige Amt seine gesamte Politik widerspruchsfrei und werteorientiert an Friedensförderung ausrichtet und sie einer Friedensverträglichkeitsprüfung unterzieht. Dass es mehr Geld in diplomatische und zivile Maßnahmen investiert, die der Krisenprävention und Konfliktbearbeitung dienen. Dass Geld nicht in Aufrüstung fließt. Dass sich das Auswärtige Amt mit der komplexen Situation vor Ort befasst und dieser in ihrem Handeln gerecht wird. Und, dass es stärker zwischen Konfliktparteien als Mediator agiert und sich aktiv für eine dauerhafte politische Lösung stark macht.

Wo Unterstützer und Unterstützerinnen Material bestellen können

Postkartensets können Sie unter www.misereor-medien.de bestellen.
Mehr Informationen zur Aktion finden Sie auf fastenaktion.misereor.de/aktionen

Anzeigen

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

Wir drucken Ihren Pfarrbrief schnell, günstig, hochwertig
und sind persönlich für Sie da:
09364/81 73 0 oder
www.rainbowprint.de

Download:

Zum Aktivieren der Download-Schaltfläche lesen und bestätigen Sie bitte zuerst unsere Nutzungsbedingungen! 2. Datei herunterladen

Dateiformat: MS Word Document (.doc)
Dateigröße: 31,0 kB

Beispiel für den Urhebernachweis, den Sie führen müssen, wenn Sie den Text nutzen

Text: PM MISEREOR / Ronja Goj
In: Pfarrbriefservice.de