Ein Standpunkt

Elfriede Klauer
29.01.2019 - 01:10

Quizfrage: Was ist am 26. Mai 2019?

Sie wissen es nicht? Dann sollten Sie hier weiterlesen.
Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet in ganz Deutschland die Europawahl, oder genauer gesagt, die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Langweilig? Halt! Nicht mit dem Lesen aufhören. Dranbleiben!

Eine Europawahl ist nicht der Aufmerksamkeitshit. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Europawahl 2014 lag bei 48 Prozent in Deutschland. Jedem Zweiten war die EU damals schnurz.

Das muss sich ändern. Die Wahl zum Europäischen Parlament ist keine Wahl, die man getrost vergessen kann. Sie ist auch keine Wahl, mit der man seine Politikverdrossenheit zeigen kann. Sie eignet sich nicht zur Protestwahl.

Dafür geht es um Zuviel – um Gesetze, die unseren Alltag mitbestimmen, um Frieden durch Dialog und Kompromissbereitschaft, um länderübergreifenden Zusammenhalt statt Spaltung, um europäische Werte statt nationalem Egoismus.

Überlassen wir Europa nicht den Gesprächsverweigerern, den Polarisierern, den Spaltern. Gehen wir zur Wahl und zeigen damit: Europa ist nicht perfekt. Aber wir haben nichts Besseres.

Elfriede Klauer, In: Pfarrbriefservice.de

Anzeigen

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Jugendarbeit aktiv gestalten
Unsere Materialien für die Praxis unterstützen Sie dabei!

www.landjugendshop.de

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Klima schützen: CO2 vermeiden – reduzieren – kompensieren
Mit der Klima-Kollekte App klimafreundlich unterwegs und unvermeidbare Emissionen ausgleichen.

www.klima-kollekte.de/app/

Download:

Zum Aktivieren der Download-Schaltfläche lesen und bestätigen Sie bitte zuerst unsere Nutzungsbedingungen! 2. Datei herunterladen

Dateiformat: MS Word Document (.doc)
Dateigröße: 25,0 kB

Beispiel für den Urhebernachweis, den Sie führen müssen, wenn Sie den Text nutzen

Text: Elfriede Klauer
In: Pfarrbriefservice.de