Buchtipp: Wo ist denn eigentlich Gott?

Neue Antworten auf Fragen rund um den Glauben

Unzensiert, spritzig, ehrlich und liebevoll – Christina Brudereck und Bruder Paulus ließen sich mutig auf die Fragen Jugendlicher ein, die über eine Internetseite gestellt werden konnten. Daraus ist ein Buch entstanden, in dem nicht nur die Fragensteller mit den Autoren in Dialog treten, sondern auch die Autoren untereinander unterschiedliche Positionen austauschen und auf Nachfragen antworten. Enthalten sind Fragen ganz unterschiedlicher Art, von „Ist Spicken eine Sünde?“ über „Kommen Tiere in den Himmel?“ bis hin zu „Sind nicht alle Religionen gleich gut?“ und „Wieso hat Gott Auschwitz nicht verhindern können?“.

Ehrlich und schnörkellos stellen Jugendliche Fragen, die sich Erwachsene oftmals nicht mehr zu fragen wagen. Hilfreiche Randbemerkungen, weiterführende Informationen und ausgewählte Gebete runden ein Glaubensbuch besonderer Art ab, dessen Vorgänger „Konnte Jesus übers Wasser gehen?“ zwei erfolgreiche Auflagen erfahren hat.

Christina Brudereck ist evangelische Predigerin, Schriftstellerin und Theologin, Bruder Paulus Terwitte arbeitet als katholischer Ordenspriester, Internet-Seelsorger und Beauftragter seines Ordens für Berufungspastoral.

Das Buch:
Marcus C. Leitschuh (Hrsg.), Bruder Paulus Terwitte und Christina Brudereck: Wo ist denn eigentlich Gott? Neue Antworten auf Fragen rund um den Glauben. Bonifatius/Brendow, Auflage 2008, ISBN 978-3-86506-217-8, 9,95 Euro.

Verknüpft mit:
Das Schwerpunktthema für Oktober 2008

Fileinfo:
File format: application/msword
File size: 0,06 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Marcus C. Leitschuh (Hrsg.)
In: Pfarrbriefservice.de