Der Welttag der Armen ist am 17. November 2019

Marc Witzenbacher, www.magnificat.de
04.09.2019 - 05:24

Am 17. November 2019 wird in der katholischen Kirche der Welttag der Armen begangen. Papst Franziskus hatte ihn zum Abschluss des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit verkündet. 2017 wurde er erstmals gefeiert und wird seitdem jährlich am Sonntag vor dem Christkönigsfest begangen.

Der Gedenktag soll nach dem Willen des Papstes das Thema Armut als „Herzensanliegen des Evangeliums“ stärker in den Blick rücken und zu einer Glaubenserneuerung in den Kirchengemeinden beitragen. Es kann, so der Papst, weder Gerechtigkeit noch sozialen Frieden geben, solange Arme vor den Türen der Christen liegen. Daher soll für Papst Franziskus der Tag in erster Linie eine Gelegenheit für konkrete Taten und Begegnungen sein. Kirchengemeinden und Verbände sollten arme Menschen einladen und ihnen zuhören. Franziskus selbst wird mit Flüchtlingen, Obdachlosen und Sozialhilfeempfängern im Petersdom eine Messe feiern. Anschließend lädt er die Gottesdienstbesucher in der benachbarten Audienzhalle zum Mittagessen ein.

Marc Witzenbacher
aus: Magnificat. Das Stundenbuch, 11/2019, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de

Weitere Materialien: 

Laiengemeinschaft der Steyler Missionare lädt zur Gebetsbrücke am 17. November 2019

von Pressemitteilung SVD-Partner / Pfarrbriefservice.de
Voransicht ...

Die SVD-Partner, die Laiengemeinschaft der Steyler Missionare, laden anlässlich des Welttags der Armen am Sonntag, 17. November 2019, zu einer weltweiten Gebetsbrücke ein. Ob in der Pfarrgemeinde, in der Familie oder im Kloster – jeder ist eingeladen, an diesem Tag für und mit den Armen zu beten, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinschaft. Anmeldungen sind über das Kontaktformular unter https://www.svd-partner.eu/welttag-der-armen-1/ möglich. Alle Anmeldungen, die bis 16. November 2019 eingehen, werden auf der Website in einer Weltkarte eingetragen.

Texte in vier Sprachen

Die Laiengemeinschaft hat ein Gebet, einen Impulstext und Novenenfürbitten vorbereitet. Sie stehen unter https://www.svd-partner.eu/welttag-der-armen-1/download/ zum Herunterladen zur Verfügung. Alle Texte gibt es auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Um einen Eindruck von der Vielfalt der Gebetsbrücke zu vermitteln, wird das Gebet zudem jedes Jahr in eine weitere Sprache übersetzt. 2019 stammt diese Übersetzung von Olena Noha aus der ukrainischen Diözese Charkiv.

Den 3. Welttag der Armen hat Papst Franziskus unter das Motto gestellt: „Der Elenden Hoffnung ist nicht für immer verloren“. 2017 wurde er erstmals gefeiert und wird seitdem jährlich am Sonntag vor dem Christkönigsfest begangen.

Anzeigen

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Wir drucken Ihren Pfarrbrief schnell, günstig, hochwertig
und sind persönlich für Sie da:
09364/81 73 0 oder
www.rainbowprint.de

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Download:

Zum Aktivieren der Download-Schaltfläche lesen und bestätigen Sie bitte zuerst unsere Nutzungsbedingungen! 2. Datei herunterladen

Dateiformat: MS Word Document (.doc)
Dateigröße: 24,5 kB

Beispiel für den Urhebernachweis, den Sie führen müssen, wenn Sie den Text nutzen

Text: Marc Witzenbacher, www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de