Apfelrosen mit Blätterteig

Ein Rezept

Zutaten für 12 Stück

2 Platten Blätterteig
3 feste Äpfel
2 Esslöffel Zucker
etwas gemahlenen Zimt
12 Stück Muffin-Papierförmchen
etwas Puderzucker

Zubereitung

Die Muffinform mit den Papierförmchen versehen, den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Blätterteig ausrollen und der Länge nach jeweils in 6 Streifen schneiden. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften mit einem Gemüsehobel in dünne Blättchen hobeln, so dünn, dass diese sich leicht biegen lassen, ohne zu brechen. Die Apfelscheiben werden nun ziegelartig auf den Blätterteig gelegt, und zwar so, dass sie an der einen Seite noch mindestens einen Zentimeter über den Teigrand ragen. Leicht andrücken. Nun die Streifen einrollen, die Rosen vorsichtig in die Papierförmchen setzen. Dann auf der unteren Ebene des Backofens für etwa 25 bis 30 Minuten bei 180 Grad Celsius backen, gegebenenfalls mit Backpapier abdecken, sollten die Apfelscheiben zu schnell braun werden. Nach dem Backen die Apfelrosen noch mit Puderzucker bestäuben.

Tipp
Der Genuss der Apfelrosen lässt sich noch steigern, wenn dazu geschlagene Sahne oder Vanilleeis serviert wird.

Hubert Mathes, Quelle: der pilger, www. der-pilger.de, In: Pfarrbriefservice.de

Entityreference media

Apfelrosen – Muffinform mit Papierförmchen auslegen

Blätterteig-Streifen einrollen

Die Apfelscheiben ziegelartig auf den Blätterteig legen

Apfelrosen mit Rührteig

Ein Rezept

Hubert Mathes, Quelle: der pilger, www.der-pilger.de

Zutaten für 12 Stück

Duftende Apfelrosen

Zwei Rezepte

Hubert Mathes, Quelle: der pilger, www.der-pilger.de

Apfelrosen mit  Blätterteig

Zutaten für 12 Stück

2 Platten Blätterteig
3 feste Äpfel
2 Esslöffel Zucker
etwas gemahlenen Zimt
12 Stück Muffin-Papierförmchen
etwas Puderzucker

Zubereitung

Verknüpft mit:
Zwei außergewöhnliche Rezepte für den Spätsommer

Fileinfo:
File extension: .rtf
File size: 0,05 MB

You may NOT use this on social media platforms, i.e Facebook

Example of the copyright notice that you must provide when you use the text

Text: Hubert Mathes, Quelle: der pilger, www.der-pilger.de
In: Pfarrbriefservice.de