Neuer Werkbrief der KLJB

Ronja Goj/ KLJB
Diese Seite druckenPDF version
Segenreich - Titelbild des Werkbriefs der KLJB

© Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns - Werkbrief für die Landjugend

Einige der Segensgebete aus dem neuen Werkbrief „Segen reich" der KLJB wurden von jungen Menschen formuliert.

Der neue Werkbrief „Segen reich“ der Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns lädt ein, die Besonderheit des Segens und den Reichtum des Segnens kennen zu lernen.

Das Heft enthält Grundlagen zum Thema „Segnen“.  Erklärt, warum die Menschen segnen, wie sie segnen und wer segnet. Und bietet eine Sammlung vieler Segensgebete und –wünsche für unterschiedliche Anlässe. Beispielsweise Segensgebete für das Leben, für die Jugendarbeit und den kirchlichen Jahreskreis. Sie sollen als Inspiration dienen und können individuell angepasst und ergänzt werden. Bibelstellen, Lyrik, Songtexte, Liedvorschläge sowie Ideen und Methoden zum Thema runden das Angebot ab.

Der Werkbrief soll Mut machen, selbst einen Segen zu formulieren und die Schönheit des Segnens zu erleben.

Bibliografische Daten: „Segen reich, Grundlagen – Gebete – Methoden", Art.-Nr. 1010 1801, 2018, 160 Seiten, ISBN 978-3-936459-55-5, [D] 9,00 €.

Zwei Segensgebete aus dem Werkbrief stehen weiter unten im Bereich „Download“ für Sie bereit.

Geschrieben von: 

Weiterführende Links: 

Downloads: 

© Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns - Werkbrief für die Landjugend

Segenreich - Titelbild des Werkbriefs der KLJB

© Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns - Werkbrief für die Landjugend

Segensworte

von Daniela Ordowski, Werkbrief „Segenreich“ KLJB 2018
Voransicht ...

Ich wünsche mir für dich:

Ein Leben,
in dem du Menschen triffst,
die du nie vergisst.
Momente,
in denen du lachen und weinen willst,
weil sie unbeschreiblich sind.
Und Freunde,
die verstehen, wenn du beides tust.

Träume,
die nie zerplatzen,
weil sie zu wertvoll sind.

Reisen,
die dich herausfordern
und dein Weltbild auf den Kopf stellen,
weil es so viel zu entdecken gibt.

Und eine Liebe,
die genau dasselbe schafft.

Mögest du Mut aufbringen, wenn alle schweigen,
um Wunden zu heilen und Unrecht aufzuzeigen.
Was keiner anfängt, das führe aus.
Mögest du Herzen berühren, denn was du fühlst, das ruf hinaus.

Und vor allem wünsche ich mir für dich:
Niemals zu glauben,
dass dies alles ist.
Mit Herzensluft das Leben immer wieder neu zu erfinden.
Spinner, Träumer, Botschafter sein
Und dabei zu wissen
Du bist nie allein.

Daniela Ordowski, Werkbrief „Segenreich“ KLJB 2018, In: Pfarrbriefservice.de

Ein Gebet

von Anna Stopfer, Werkbrief „Segenreich“ KLJB 2018
Voransicht ...

Gott, segne meinen Tag.
Segne mich
mit positiven Gedanken und Motivation.
Segne mich
mit guten Gesprächen und neuen Ideen.
Segne mich
mit Mut, Neues zu wagen.
Segne mich
mit Freude, dass ich sie im Kleinen und
Alltäglichen finden kann.
Segne meinen Tag,
so dass er vielleicht einer der schönsten Tage
meines Lebens werden kann.

Amen.

Anna Stopfer, Werkbrief „Segenreich“ KLJB 2018, In: Pfarrbriefservice.de

Anzeigen

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

Klima schützen: CO2 vermeiden – reduzieren – kompensieren
Mit der Klima-Kollekte App klimafreundlich unterwegs und unvermeidbare Emissionen ausgleichen.

www.klima-kollekte.de/app/

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Nachrichten

Letzte Beiträge: 

Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus 2019

Neue Ausgabe des Online-Magazins sinnstiftermag.de

Der Tipp für eine heiter-spannende Urlaubslektüre

Der Religiöse Buchtipp für Juni 2019

Ab jetzt Materialien für Jugendseiten auf Pfarrbriefservice.de

  •  
  • 1 von 3