Online meditieren mit Pater Sebastian Painadath

missio bietet „Schnupper-Videos“ und weitere Online-Veranstaltungen für Interessierte

von Elfriede Klauer am 06/08/2021 - 06:00  

Das katholische Hilfswerk missio hat mit dem indischen Jesuitenpater Sebastian Painadath Videos aufgenommen, die zum Meditieren anleiten möchten.

Wer das Meditieren einmal ausprobieren möchte, findet beim katholischen Hilfswerk missio ein hilfreiches Online-Angebot. Der bekannte Pater Sebastian Painadath SJ ist unter www.missio-hilft.de/spirireihe zu erleben, wie er in fünf Videos zu Meditationen zuhause anleitet. Außerdem kann man sich dort zu weiteren spirituellen Online-Veranstaltungen mit anderen Referenten anmelden.

Pater Sebastian Painadath ist indischer Jesuitenpater, der unter anderem in Deutschland und Österreich Theologie studierte und in Indien einen christlichen Ashram, also ein Meditationszentrum leitet. Er gilt als Vermittler zwischen östlicher und westlicher Spiritualität.  

Seine Meditation ist weniger eine Aneinanderreihung von Bewegungsabläufen oder Atemtechniken. Vielmehr geht es darum, sich im Geist bewusst auf Gott auszurichten, schreibt Maya Knodel von missio. „Allein, dass wir Luft in unseren Lungen haben und atmen können, ist ein Geschenk Gottes", betont der indische Pater. „Du bist göttlich", lautet denn auch der Seminartitel. „Wir alle sind göttlich", erklärt Painadath, „nicht, weil wir Gott wären, sondern weil wir ein Abbild von ihm sind."

Die Teilnahme an der Meditationsreihe mit Pater Painadath ist jederzeit möglich, da es sich um Videos handelt, die man auch über Youtube abrufen könnte. Zu den anderen Online-Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Sie sind kostenfrei, Spenden werden erbeten.

Wer ist missio?

Das Internationale Katholische Missionswerk missio Aachen ist eines der großen deutschen Hilfswerke und gehört zu einem Netzwerk von rund 120 missio-Werken weltweit. missio Aachen verfügte 2019 über ein Projekt- und Kampagnenvolumen von rund 47,4 Millionen Euro, mit dem 946 Projekte in 68 Ländern gefördert wurden. missio Aachen unterstützt die katholische Ortskirche in Afrika, Asien, dem Maghreb und Nahen Osten sowie Ozeanien. Mit ihrer Arbeit erreicht die Kirche dort nicht allein Christen, sondern trägt zur Verbesserung der Lebensumstände der gesamten Gesellschaft bei.

Online meditieren mit Pater Sebastian Painadath

missio bietet „Schnupper-Videos“ und weitere Online-Veranstaltungen für Interessierte

Elfriede Klauer

Wer das Meditieren einmal ausprobieren möchte, findet beim katholischen Hilfswerk missio ein hilfreiches Online-Angebot.