Mit der Pfingstaktion 2019 fördert Renovabis die Bildungsarbeit im Osten Europas

Pressemitteilung / cs
Diese Seite druckenPDF version
Renovabis Aktionsplakat 2019

© Renovabis / Foto: Achim Pohl

Das Renovabis Aktionsplakat 2019

Das Leitwort der Renovabis-Pfingstaktion 2019 lautet „Lernen ist Leben - Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!“. Das katholische Osteuropa-Hilfswerk Renovabis fördert seit seiner Gründung vor 26 Jahren Projekte, die Bildung in einem ganzheitlichen Sinne unterstützen. Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit stehen ab Ende März 2019 bereit.

In den ehemals kommunistischen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas war das Bildungssystem von Ideologie und Nützlichkeitsdenken geprägt. Auch 30 Jahre nach dem Zusammenbruch dieses Systems sind die politischen, gesellschaftlichen und sozialen Folgen davon spürbar.

„Bildung, die neben dem Kopf auch das Herz des Menschen erreicht, ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Zukunft“, betont Renovabis-Hauptgeschäftsführer Pfarrer Christian Hartl. Genau hier setzen die Projektpartner von Renovabis an: ihre Bildungsprojekte stärken den Einzelnen und die Gesellschaft in den 29 Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas. Sie zeigen: Bildung ist mehr als Schule oder reine Wissensvermittlung. Zur persönlichen Reife gehört auch religiöse Bildung und die Vermittlung von Werten im Sinne einer „Herzensbildung“. So verstanden fördert gute Bildung Respekt, Toleranz, Solidarität und Mitgefühl – von der Jugend bis ins Alter. Sie hilft dem Einzelnen dabei, verantwortlich für sich und andere zu handeln. Somit bildet sie das Fundament für eine menschliche Gesellschaft und Gemeinschaft in Europa.

Bundesweit eröffnet wird die Renovabis-Pfingstaktion am 19. Mai 2019 im Rahmen eines Festgottesdienstes mit Erzbischof Hans-Josef Becker im Paderborner Dom.

Kollekte am Pfingstwochenende

Das kirchliche Hilfswerk Renovabis unterstützt seine Partner in 29 Ländern des früheren kommunistischen Machtbereichs im östlichen Teil Europas bei der kirchlich-pastoralen, sozial-karitativen und zivilgesellschaftlichen Erneuerung. Die Kollekte für Renovabis findet am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019 statt.

Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit

Was ist die Renovabis-Pfingstaktion?

Renovabis ist es seit 1993 ein Anliegen, gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort Begegnung, Verständigung und Versöhnung im Osten Europas sowie zwischen Ost und West in Europa zu fördern. Ein wichtiges Instrument der Öffentlichkeitsarbeit ist die „Pfingstaktion“: in den Wochen vor Pfingsten stellt Renovabis das aktuelle Jahresthema und die Arbeit von Renovabis vor. Die Kollekte aus allen katholischen Kirchen in Deutschland am Pfingstsonntag ist für Renovabis bestimmt.

Geschrieben von: 

Anzeigen

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com