Kreativ und findig auf Weihnachten zu

Neue Materialien von Christian Badel für die Kinderseite

von Elfriede Klauer am 26.09.2021 - 06:00  

Wie wäre es in diesem Jahr, das Geschenkpapier kreativ zu bedrucken? Der Basteltipp von Christian Badel zeigt Kindern anschaulich, wie das geht.

Wie kann man mit Paketschnüren Geschenkpapiere oder Weihnachtskarten kreativ bedrucken? Der Basteltipp von Christian Badel zeigt, wie es geht. Außerdem steht für die Gestaltung einer adventlich-weihnachtlichen Kinderseite im Pfarrbrief ein weiterer Basteltipp des Berliner Zeichners zur Verfügung: Aus Gewürznelken und einer Zitrone kommt ein duftender Weihnachtsigel heraus. Und in einem Suchbild kann man sieben Unterschiede zwischen einem Schokoladen-Nikolaus und einem Schokoladen-Weihnachtsmann finden.

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie: Die hier bereitgestellten Texte und Grafiken von Christian Badel stehen bis zum 31. Dezember 2021 zum Herunterladen bereit. Sie dürfen unter Nennung des Autors, seiner Internetadresse www.kikifax.com und Pfarrbriefservice.de kostenfrei für die Gestaltung des Pfarr- bzw. Gemeindebriefes verwendet werden. Es ist außerdem erlaubt, die Texte und Grafiken in einer pdf-Ausgabe des Pfarrbriefes auf der Pfarrei-Homepage zu veröffentlichen sowie sie mit Autorenangabe und Quellenhinweis auf der Homepage von Pfarreien zu zeigen.

Bei darüber hinaus gehenden weiteren Nutzungswünschen wenden Sie sich bitte direkt an Christian Badel als Urheber (E-Mail: mail@kikifax.com).

    Bilder
    von

    Christian Badel, www.kikifax.com

    Früher war als Geschenkebringer zu Weihnachten das Christkind und der Bischof Nikolaus beliebt. Der Weihnachtsmann war damals noch nicht bekannt. Über den gutherzigen Nikolaus wurde besonders die Legende bekannt, nach der er einer armen Familie Goldstücke geschenkt haben soll.

    von

    Christian Badel, www.kikifax.com

    Du brauchst:

    eine Zitrone, eine dickere Nadel, Gewürznelken, Streichhölzer

    So geht’s:

    von

    Christian Badel, www.kikifax.com

    Was du brauchst:

    Dicke Pappe/Karton, Paketschnur in verschieden großen Stücken, einfarbige Papiere oder Packpapier, alte Zeitungen als Unterlage, Plakatfarbe oder Acrylfarbe, Farbwalze oder Pinsel, Pappteller, Kleber

    So wird’s gemacht:

    Diese Seite teilen