„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen. Fragen nach Gott“

Neues Buch der Serie „Kinder- und Jugendbücher entdecken“

von Ronja Goj am 05/17/2022 - 05:55  

Ein ungewöhnliches Buch: Im Auftrag des verstorbenen Opas erzählt und schreibt ein Vater für seine Tochter ein Lehrbuch des Islam. Jeden Morgen hält er fest, was er am letzten Abend mit ihr besprochen hat oder am kommenden Abend mit ihr besprechen will. Bis zum Mittagessen hat er Zeit dafür.
 
Und so entsteht ein Dialog, in dem die Adressatin, die keinen Namen trägt, jede Menge Einwände und Fragen formuliert: Ist naturwissenschaftliche Erkenntnis nicht viel sicherer als religiöse? Warum braucht es Religionen und Offenbarungen, wenn es doch Verstand und Vernunft gibt? Und warum gleich so viele verschiedene? Haben alte Religionen zu aktuellen Menschheitsfragen, zu „Fridays for Future“ etwa oder zu einem Atomkrieg, überhaupt etwas zu sagen?

Kermani gelingt es, von Religion zu erzählen, ohne den Alltag und seine Fragen zu vergessen. Der Islam ist wichtig, schreibt er einmal, aber Nudeln mit Tomatensoße sind es auch. 

Dabei sind Alltag und Religion in dieser Erzählung voller Nachdenklichkeiten. Führen Religionen zum Frieden? Wer ist Gott für uns? Was trennt, was eint die Religionen? Was essen wir heute Mittag? Was ist Islam? Wer ist Jesus?

Ein ungewöhnliches, nachdenklich machendes, informatives, kurz: ein sehr lesenswertes Buch über Religion und Religionen, über Islam, Christen- und Judentum, über Philosophie und Naturwissenschaft und über Alltagsszenen. 

Buchrezensionen von Elisabeth Wagner-Engert und Markus Tomberg

Markus Tomberg fischt für Pfarrbriefservice.de die interessantesten Geschichten aus dem Büchermeer. Er ist Mitglied der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises der Deutschen Bischofskonferenz. Für Pfarrbriefservice.de schreibt er Rezensionen ausgewählter Kinder- und Jugendbücher.

Spannende Buchrezensionen in Ihrem Pfarrbrief

Nutzen Sie dieses Angebot für Ihren Pfarrbrief. Eröffnen Sie darin eine neue Rubrik und füllen Sie diese mit spannenden Büchern. Laden Sie dazu im Downloadbereich die Rezension „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen. Fragen nach Gott“ herunter. Das Cover des Buches können Sie in verschiedenen Versionen und Auflösungen herunterladen unter: http://buchhandel.hanser.de/

Alle bisherigen Beiträge der Reihe.

„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen. Fragen nach Gott“

Eine Buchrezension von Markus Tomberg

Markus Tomberg

Ein ungewöhnliches Buch: Im Auftrag des verstorbenen Opas erzählt und schreibt ein Vater für seine Tochter ein Lehrbuch des Islam. Jeden Morgen hält er fest, was er am letzten Abend mit ihr besprochen hat oder am kommenden Abend mit ihr besprechen will.

Markus Tomberg

Markus Tomberg

Markus Tomberg

Jahrgang 68, ist seit 2012 Professor für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät Fulda.

Diese Seite teilen