Funktionsweise der Suchmaschine

Christian Schmitt
Diese Seite druckenPDF version
Suchfeld pbs Startseite

Das zentrale Suchfeld auf der Startseite.

Suchfeld pbs Folgeseiten

Auf allen Unter-/Folgeseiten verbirgt sich das zentrale Suchfeld hinter dem Lupensymbol oben rechts. Klicken Sie darauf, um das Suchfeld einzublenden.

Das Herz von Pfarrbriefservice.de ist eine große Datenbank. Sie enthält Bilder, Texte und weitere Materialien sowie einen Wissensspeicher in Form von textlichen Beiträgen. Die eingebaute Suchfunktion ist ein zentrales Element, um diese Schätze aufzufinden.

Die Suche beginnen

Der Einstieg in die Suchfunktion auf Pfarrbriefservice.de erfolgt entweder von der Startseite über das zentrale Suchfeld im oberen Bereich oder über das Lupensymbol oben rechts auf allen Folge-/Unterseiten. Sobald Sie die Suche mit „Los“ gestartet haben, lädt eine Übersichts-Seite mit ersten Suchergebnissen. Hier wählen Sie nun, in welchem Bereich unserer Datenbank (z.B. Bilder) Sie weitersuchen möchten.

Tipp: Ein Wechsel zwischen den Datenbank-Bereichen ist möglich, indem Sie auf einen der angebotenen Suchlinks klicken, die immer im Bereich oberhalb der Suchergebnisse sichtbar sind.

Suchergebnis-Seite pbs

Suchergebnisse im Bereich der Bild- und Textdatenbank. Auf der linken Seite befinden sich Filtermöglichkeiten, mit denen Sie die Suchergebnisse bei Bedarf weiter eingegrenzen.

Die Suchergebnisse eingrenzen

Gerade bei einer großen Anzahl von Suchergebnissen empfiehlt es sich die Suche näher einzugrenzen. Dafür gibt es verschiedene Filtermöglichkeiten, die sich in der linken Spalte neben den Suchergebnissen befinden. Diese Filter sind:

– Volltextsuche
– Titel
– Urheber/Autor
– Inhalte
– Schlagworte

– Weitere Filtermöglichkeiten

Das Suchfeld „Volltextsuche“ ist der Generalist unter den Suchfeldern. Es erfasst sämtliche textlichen Inhalte einschließlich der Schlagworte. Die Volltextsuche empfiehlt sich für eine schnelle Suche „ins Blaue hinein“. Sollten Sie damit auf Anhieb nichts finden, probieren Sie es mit einem alternativen Suchbegriff. Beispiel: Die Eingabe von „Erntedankaltar“ erbringt nur wenige Suchtreffer, da dieser Begriff zu speziell ist. Suchen Sie hingegen allgemeiner mit dem Begriff „Erntedank“, erhalten Sie eine Vielzahl an Suchergebnissen.

Sie können natürlich auch mehrere Suchbegriffe auf einmal eingeben. Die Suchmaschine verknüpft diese standardmäßig durch eine „UND“-Logik. Das heißt, alle Suchbegriffe müssen darin vorkommen, damit ein Inhalt in den Suchergebnissen auftaucht. Beispiel: bei Eingabe von „Erntedank Altar“ erhalten Sie nur Inhalte, die beide Suchbegriffe gleichzeitig enthalten.

Das Suchfeld „Titel“ durchsucht die Titelzeile bzw. Überschrift eines Materials bzw. Beitrags.

Das Suchfeld „Urheber/Autor“ ist spezialisiert auf den Urheber oder Autor eines Artikels, der bei fast allen Inhalten hinterlegt ist. Wenn Sie beispielsweise die Beiträge eines bestimmten Autors suchen, ist dieses Feld Ihr Suchfilter der Wahl.

Das Suchfeld „Inhalte“ erfasst die eigentlichen textlichen Inhalte, welche über „Titel“, „Urheber/Autor“ oder „Schlagworte“ hinaus vorhanden sind.

Das Suchfeld „Schlagworte“ enthält alle vordefinierten, thematischen Suchbegriffe, die in der Datenbank hinterlegt sind. Wenn Sie ein bestimmtes Thema im Sinn haben, können Sie die Anfangsbuchstaben eintippen und prüfen, ob dazu ein Schlagwort vorhanden ist. Übernehmen Sie das Schlagwort, das sie gefunden haben durch einen Mausklick und starten Sie anschließend die Suche über „Los“. Es kann immer nur nach einem Schlagwort gleichzeitig gesucht werden.

Tipp: Durch geschickte Kombination mit dem Suchfeld „Volltextsuche“ können Sie Ihre Suchergebnisse noch spezieller eingrenzen. Beispielsweise könnten Sie im Schlagwortfilter den Suchbegriff „Ostern“ setzen und in der Volltextsuche gleichzeitig „Auferstehung“ eingeben. So würden nur Materialien zutage befördert, die mit „Ostern“ verschlagwortet sind und die sich irgendwie mit dem Thema „Auferstehung“ auseinander setzen.

Weitere Filtermöglichkeiten

Unterhalb der beiden Schaltflächen „Los“ bzw. „Zurücksetzen“ sind weitere Filtermöglichkeiten angebracht.

Im Bereich der Materialiensuche (Bilder, Texte) können Sie unter „Medientyp“ wählen, ob Sie nur Bilder, nur Texte oder nach beiden Materialarten suchen lassen möchten.

Die Filter unter der Überschrift „Herkunft“ grenzen die Suchergebnisse nach ihrer Zuordnung zu bestimmten Bistümern oder Hilfswerken ein.

Der Filter „Social media Freigabe“ grenzt die Suchergebnisse danach ein, ob Materialien für die Verwendung in Social media Plattformen, wie z.B. Facebook, freigegeben sind.

Im Bereich der Suche „Nachrichten, Wissen, Themen …“ gibt es zusätzlich noch den Filter „Inhaltstyp“. Damit schränken die Suche auf bestimmte Inhaltstypen, wie z.B. Themenseiten oder Nachrichten oder statische Inhaltsseiten ein.

Geschrieben von: 

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de