Fünf Impulse anlässlich der Corona-Krise – Eine Sonderpublikation von Pfarrbriefservice.de

Ronja Goj
Diese Seite druckenPDF version
Osteraktion 2020 Titelseiten gefächert

Ostern in der Corona-Krise – Die Sonderpublikation von Pfarrbriefservice.de finden Sie weiter unten zum Herunterladen.

„Gehen wir aufeinander zu, ohne uns zu nahe zu kommen“, schreibt Peter Schott in einer seiner Lyriken zu Corona. Es ist das Credo dieser Stunde, dieser Tage, dieser Zeit. Eine Zeit, die anders ist. Die verängstigt, nachdenklich macht, verzweifelt. Die traurig ist, schwer, erdrückend. Die aber auch Gemeinschaft blühen lässt, Solidarität, Hilfsbereitschaft. Liebe, Hoffnung, Verbundenheit. Eine Zeit, die verändert. Den Alltag, das Leben, die Menschen, Ostern.

Aus diesem Grund hat das Team von Pfarrbriefservice.de Impulse entwickelt, die die aktuelle Situation der Corona-Krise auf die kommenden Osterfeiertage übersetzt.

Die Osteraktion: „In diesen Tagen“ und „Bildimpulse“

Die fünf Feiertage stehen unter einem bestimmten Thema. Dazu passend ein Text, ein Bild, Gedanken zur Ostergeschichte und zur Corona-Krise. Diese Impulse sind auf einem DIN A 4 Blatt arrangiert (PDF-Datei zur Voransicht). Es eignet sich als Pfarrbriefbeilage. Oder als Pfarrbriefersatz, falls er in diesen Tagen nicht verteilt werden kann. Als Rundmail oder für die Homepage.

Die Bildimpulse bestehen aus einem Text und einem Bild. Sind ein einzelner Impuls für jeden der Feiertage. Eignen sich für die Homepage, als aktueller Facebook-Post, als Rundmail, Messenger-Nachricht oder als gedruckte Kärtchen.

Online und offline – Kirchennah und kirchenfern

Alle Menschen im Blick zu haben. Das ist wichtig in diesen Tagen. Menschen, die offline sind, die keinen Internetzugang haben. Die isoliert, einsam, alleine, auf sich gestellt sind. Weil ihnen die sozialen Kontakte fehlen, das Miteinander, das Internet. Menschen, die online sind. Die internetaffin sind. Viel Zeit im Internet verbringen. Dort Impulse, Anregungen, Inspirationen suchen. Menschen, die kirchennah sind. Denen das gemeinsame Gebet fehlt, die Gottesdienste. Für die es eine Herausforderung ist, Ostern in diesem Jahr in einer anderen, neuen, losgelösten Form zu feiern. Und Menschen, die zu den 90 Prozent der Gemeindemitgliedern gehören, die kaum oder keinen Kontakt zur Kirche haben. Die überfordert sind, mit zu engen Inhalten. Die sich überfahren fühlen, sich nicht wiederfinden können. Die nicht unterwegs sind in Kirchen oder auf Pfarreihomepages. Besonders jetzt ist es wichtig, den Kontakt zu allen Menschen zu halten. Für sie da zu sein. Ihnen Halt zu geben. Sich zu kümmern.

Download und Druck

Unsere Inhalte helfen Ihnen dabei. Die verschiedenen Materialien stehen im Downloadbereich dieser Nachricht in unterschiedlichen Formaten zum Download für Sie bereit. Drucken können Sie diese bei unserem Werbepartner, der „Gemeindebriefdruckerei“. Sie hat ein herausragendes Angebot gemacht. Bestellungen können Sie dort direkt unter https://www.gemeindebriefhelfer.de/produkt/in-diesen-tagen/ in Auftrag geben. Sie treffen innerhalb von zwei bis drei Tagen bei Ihnen vor Ort ein.

Machen Sie mit!

Machen Sie mit bei dieser Aktion. Teilen Sie die Aktion. Verbreiten Sie die Aktion. Bei Ihren Pfarrbriefleserinnen und -lesern, Ihren Gemeindemitgliedern, Kollegen, Kolleginnen, Kontakten, Freunden, Bekannten. Gedruckt, per Mail oder über WhatsApp, Instagram und Co. „Gehen wir aufeinander zu, ohne uns zu nahe zu kommen.“

Geschrieben von: 

Downloads: 

© Text: Katharina Wagner / Bild: Peter Weidemann

„In diesen Tagen

© Text: Katharina Wagner / Bild: Peter Weidemann

© Text: Peter Schott / Bild: Pixabay.de

„In diesen Tagen

© Text: Peter Schott / Bild: Pixabay.de

© Text: Theresia Bongarth / Bild: Stiftung Leuchtenberg, Foto von Peter Weidemann

„In diesen Tagen

© Text: Theresia Bongarth / Bild: Stiftung Leuchtenberg, Foto von Peter Weidemann

© Petra Hillebrand aus: Petra Hillebrand: Flieg, kleiner Schmetterling. Gedanken zur Trauer um ein Kind. www.tyroliaverlag.at / Bild: Peter Weidemann

„In diesen Tagen

© Petra Hillebrand aus: Petra Hillebrand: Flieg, kleiner Schmetterling. Gedanken zur Trauer um ein Kind. www.tyroliaverlag.at / Bild: Peter Weidemann

© Text: Christian Schmitt / Bild: Peter Weidemann

„In diesen Tagen

© Text: Christian Schmitt / Bild: Peter Weidemann

Anzeigen

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com