Broschüre des Bistums Magdeburg zeigt Wege auf

EK
Cover der Broschüre „Kultur der Aufmerksamkeit"

© Bistum Magdeburg

Die Titelseite der neuen Broschüre „Kultur der Aufmerksamkeit“

Das Bistum Magdeburg hat eine Broschüre erarbeitet, die Mut und Anregungen geben will für mehr Mitmenschlichkeit. „Rechtspopulistische Positionen, in denen sich derzeit nicht wenige Menschen wiederfinden, stellen die grundlegenden Werte des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft in Frage. Erst recht sind sie mit dem christlichen Glauben unvereinbar“, schreibt Bischof Gerhard Feige in seinem Grußwort. Wie ihnen begegnet werden kann, dafür will die Broschüre Wege aufzeigen.

Sie richtet sich an Pfarreien, Gruppen und Einzelne. Unter dem Titel „Kultur der Aufmerksamkeit – für Weltoffenheit und Demokratie“ finden sich grundlegende Beiträge, wie „Über den Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen in christlichen Pfarreien und Gruppen“. Darüber hinaus gibt es Methoden, Tipps und Beispiele für ein wertschätzendes und gelingendes Miteinander oder auch, um sich gegen Rechtsextremismus zu wehren, sowie Link- und Literaturempfehlungen.

Bereits jetzt steht die Broschüre zum Herunterladen bereit unter https://www.bistum-magdeburg.de/spiritualitaet-seelsorge/arbeitshilfen/b....
Gedruckte Exemplare können kostenfrei bestellt werden per E-Mail an pastoral@bistum-magdeburg.de. Der Versand erfolgt ab Mitte März.

Geschrieben von: 

Downloads: 

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Nachrichten

Letzte Beiträge: 

Der Online-Tipp für junge Familien

Internationaler Bauorden sucht junge Menschen für soziale Bauprojekte in Deutschland und Europa

Religiöses Buch des Monats Juli 2018

Einigung mit der GEMA auf neuen Gesamtvertrag

Fotos, Namen und Adressen datenschutzkonform veröffentlichen

  •  
  • 1 von 3