Mit besonderen Aktionen – evangelisch, katholisch, ökumenisch

EK
Aktionsmotiv 2018 "7 Wochen Ohne"

© www.7-wochen-ohne.de

Das Aktionsmotiv 2018 der evangelischen Fastenaktion "7 Wochen Ohne"

Wer die Fastenzeit bewusst erleben will, kann unter verschiedenen christlichen Angeboten wählen. Hier eine kleine Auswahl, für Sie und Ihre Leserinnen und Leser:

„Sieben Wochen ohne Kneifen“

Debatten sind lästig, aber ohne Rede und Gegenrede kommt eine Gemeinschaft nicht weiter. „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“ lautet daher das Motto der evangelischen Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ für 2018. Auch die Hilfsbedürftigen, die Einsamen und Kranken sollen sich zeigen, wünschen sich die Initiatoren. „In Zeiten, in denen unerschrockene Debatten wieder dringend geboten sind und auch die Schwachen in der Gesellschaft gehört werden müssen, sollten sich der Botschaft Jesu Christi zugewandte Menschen nicht verstecken, nicht untertauchen oder wegducken“, heißt es auf der Website der Aktion.  

Seit mehr als 30 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag bewusst zu erleben, Gewohnheiten zu durchbrechen oder auch nur wieder zu entdecken, worauf es im Leben ankommt. Weitere Informationen und Materialien, z.B. ein ansprechend gestalteter Fastenkalender, unter www.7-wochen-ohne.de.

Misereor-Fastenbrevier 2018 „von Herzen“

© www.fastenaktion.de

7 Impulse für ein weites Herz - die E-Mail-Fastenaktion von Misereor

E-Mail-Impulse „von Herzen“

Mit 7 Impulsen für 7 Wochen ermutigt das katholische Hilfswerk Misereor, an der Qualität der eigenen Beziehungen zur Außenwelt zu arbeiten. „Unser Herz ist der Resonanzboden für alles, das uns begegnet: es ist der pulsierende Ort der Mitmenschlichkeit. Die Welt um uns herum wieder zum Sprechen und Singen zu bringen, liegt nicht allein in unserer Macht, aber es liegt auch nicht außerhalb unserer Macht“, heißt es auf der Website von Misereor.

Die 7 Impulse für ein weites Herz bekommt, wer unter www.fastenaktion.de das sogenannte Fastenbrevier mit Angabe seiner Mail-Adresse abonniert.

Fastenwegweiser "wandeln" und Fastenbriefe des ökumenischen Vereins Andere Zeiten

© Andere Zeiten e.V.

Die Fastenbriefe und der Fastenwegweiser des ökumenischen Vereins Andere Zeiten

Täglicher Fasten-Wegweiser und wöchentlicher Ansporn

Der ökumenische Verein Andere Zeiten bietet auch 2018 zwei Aktionen an, mit denen sich Fastenwillige zwischen Aschermittwoch und Ostern begleiten lassen können:

  • die wöchentliche Briefaktion „7 Wochen anders leben“ mit einer Broschüre mit Informationen rund um die Fastenzeit und sieben Mal persönlich gestalteter Post auf festem Papier. Tipps helfen beim Durchhalten, Stimmen von anderen Fastenden laden zum Dialog und Gedichte zum Träumen ein. Karikaturen erinnern daran, dass auch in der Fastenzeit gelacht werden darf
  • der Fasten-Wegweiser „wandeln“ mit täglichen Impulsen, aktiven und meditativen Elementen, Tipps zum Rückzug und zum Austausch.

Ein Fastenforum und eine Facebook-Fastengruppe ermöglichen einen direkten Austausch mit Gleichgesinnten. Weitere Informationen unter http://www.anderezeiten.de/aktionen/initiativen-zum-kirchenjahr/fastenzeit/.

Fastenbegleiter 2018 der Katholischen Landvolkbewegung Bayern

© KLB

Der Fastenbegleiter 2018 der Katholischen Landvolkbewegung Bayern

Exerzitien im Alltag

Zu Exerzitien im Alltag unter dem Motto des kommenden Katholikentages lädt die Katholische LandvolkBewegung Bayern ein. „Suche Frieden!“, so lautet der Titel des 96-seitigen Heftes. Das Redaktionsteam greift in diesem Begleiter das Thema des Katholikentages und Berufungsjahres 2018 auf und entwickelt dazu geistliche Impulse, Gedanken und Anregungen. Daneben kommt auch der große Friedenspatron Bruder Klaus von Flüe zur Sprache. Die Wochenimpulse orientieren sich an den Stichworten: „Meinen Ort finden – Den Rahmen finden – Mich finden – Einsichten – Dran bleiben – Mich überraschen lassen – Frieden finden“.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit unter http://www.klb-bayern.de/klb-shopwerkmaterial.

Geschrieben von: 

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Nachrichten

Letzte Beiträge: 

Diözesandatenschutzbeauftragte geben Erläuterungen zum Fotorecht

Es sind nur noch wenige Plätze für das Großereignis in Panama frei

3. Ökumenischer Pilgerweg startet im September – Jetzt anmelden und im Pfarrbrief dafür werben

Tag der Schöpfung macht auf Bedrohung der Artenvielfalt aufmerksam

Religiöses Buch des Monats August 2018

  •  
  • 1 von 3