Cliparts im Pfarrbrief – rechtlich einwandfrei?

Elfriede Klauer
Diese Seite druckenPDF version

Dürfen Cliparts von Microsoft aus den Programmen Word oder Publisher im Pfarrbrief, in den Pfarrnachrichten oder auch auf Internetseiten verwendet werden? Wie steht es mit den Urheberrechten? Michael Bogedain, Redaktionsmitglied von www.pfarrbriefservice.de, ging der Frage nach. Hier seine Antwort:

„Die Firma Microsoft selber tut sich schwer mit einer befriedigenden Antwort. In einem Schreiben heißt es, dass man hierzu genau wissen müsste, welches Produkt der Kunde konkret einsetzt (Edition/Version) und ob es sich um ein FPP-Produkt oder ein unter VL gekauftes Produkt handelt und dann entsprechend dort nachlesen. Wenn diese Informationen nicht ausreichen, möchte sich der Kunde direkt an die Kundenhotline http://www.microsoft.com/germany/unternehmen/informationen7rechtlichehinweise/bilder.mspx#E1C wenden. Wer dem Link folgt, merkt, dass Microsoft selber nicht an allen Cliparts die vollen Rechte hat, diese daher im Einzelfall geklärt werden müssten.

Fazit: Es wird sehr kompliziert herauszufinden, ob die Cliparts verwendet werden dürfen oder nicht. Daher sollte jeder, der auf der rechtlich sicheren Seite stehen möchte, auf den Einsatz dieser Cliparts verzichten. Es könnten sonst eventuell finanzielle Forderungen in Form von Abmahnungen fällig werden.

Die unterschiedlichen kostenpflichtigen Pfarrbriefdienste und die Internetseite www.pfarrbriefservice.de bieten Cliparts an, die auf jeden Fall kostenfrei in den gemeindlichen Publikationen verwendet werden dürfen. Sollten Ihnen hier Themen fehlen, dann geben Sie der Redaktion einen Hinweis.“

„Der Praxistipp für Pfarrbriefmacher“ heißt eine Reihe bei www.pfarrbriefservice.de. In loser Folge sind dazu Beiträge auf den Nachrichtenseiten zu finden. Wer die bereits veröffentlichten Tipps nachlesen möchte, gibt in der Navigationsleiste als Suchbegriff „Praxistipp“ ein.

Geschrieben von: 

Weiterführende Links: 

Anzeigen

Jugendarbeit aktiv gestalten
Unsere Materialien für die Praxis unterstützen Sie dabei!

www.landjugendshop.de

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Ihre Anzeige erscheint auf der Startseite sowie auf 25.000 Folge-/Unterseiten.
Mehr Infos

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Letzte Beiträge: 

Fachmesse und Ideenbörse „die pastorale!“ findet im September in Magdeburg statt

ifp bietet journalistisches Training für Seelsorgerinnen und Seelsorger

Der Religiöse Buchtipp für Juli 2019

Redaktionsteam aus Oberhausen-Sterkrade punktet mit bekannten Gesichtern – Statements freigegeben für andere Pfarrbriefredaktionen

Wie aus einem Pfarrbrief ein Pfarrmagazin wird und daraus plötzlich ein gemeinschaftliches Pfarrmagazin für zwei Pfarreien entsteht

  •  
  • 1 von 3