Der Buchtipp fürs Sterben: „Weißt du, wohin die Liebe geht?“

Bildergeschichte macht Mut zur Versöhnung am Ende des Lebens

von Elfriede Klauer am 05.01.2023 - 06:00  

Das Cover des Buches von Evelyn Back

Versöhnt aus dem Leben zu gehen, ist wohl der Wunsch vieler Menschen. Doch was ist, wenn ein letztes klärendes Gespräch oder eine wohltuende Begegnung nicht mehr möglich sind? Dazu hat Evelyn Back eine Geschichte geschrieben. Sie trägt den Titel „Weißt du, wohin die Liebe geht?“. Evelyn Back, von Beruf Ernährungswissenschaftlerin, erzählt darin von einem alten Mann, dem am Ende seines Lebens ein Engel begegnet. In dessen Gegenwart fasst der alte Mann Mut, sich dem Streit mit seiner Tochter, mit seinem besten Freund und mancher Lieblosigkeit zu seiner verstorbenen Frau zu stellen. Am Ende spürt er Vergebung. Versöhnt mit seinem Leben beschreitet der alte Mann an der Hand des Engels die Brücke, die ihm seine Liebe in die Ewigkeit gebaut hat.

In großer Schrift wird diese Geschichte erzählt, damit es auch älteren Menschen leicht fällt, sie zu lesen. Große, ausdrucksstarke Zeichnungen von Evelyn Back illustrieren die wichtigen Aussagen des Textes. Entstanden ist auf 32 Seiten ein Bilderbuch, das für Sterbende wie auch für deren Angehörige sehr trostreich sein kann.

Evelyn Back: Weißt du, wohin die Liebe geht? Verlag Books on Demand 2022, ISBN 978-3-756-23511-7; 9,99 Euro

Elfriede Klauer, In: Pfarrbriefservice.de

Lesen Sie dazu auch das Interview mit Annerose Simon, Sterbebegleiterin bei den Maltesern. Sie finden es weiter unten zum Herunterladen.

Der Buchtipp: „Weißt du, wohin die Liebe geht?“

Bildergeschichte macht Mut zur Versöhnung am Ende des Lebens

Elfriede Klauer

Versöhnt aus dem Leben zu gehen, ist wohl der Wunsch vieler Menschen. Doch was ist, wenn ein letztes klärendes Gespräch oder eine wohltuende Begegnung nicht mehr möglich sind? Dazu hat Evelyn Back eine Geschichte geschrieben. Sie trägt den Titel „Weißt du, wohin die Liebe geht?“.

„Es gibt zwischen Himmel und Erde Energie und Bewegung, die wir nicht machen können, aber die passiert“

Ein Interview mit einer Sterbebegleiterin zum Buch „Weißt du, wohin die Liebe geht?“

Elfriede Klauer

Darum geht es in dem Buch: Ein alter Mann erlebt die Stunden vor seinem Tod im Zwiegespräch mit einem Engel. Die Begegnung hilft ihm, das Unversöhnte in seinem Leben anzuschauen und Frieden zu finden.

Diese Seite teilen