Störer Evaluation

Was denken Sie? – Bewerten Sie unser Angebot
Wie zufrieden sind Sie mit unseren Angeboten? Wie beurteilen Sie die Qualität? Wir möchten für Sie noch besser werden. Dafür brauchen wir Ihre Rückmeldung. Sie sind herzlich eingeladen, an unserer Nutzerbefragung teilzunehmen. Die Befragung wird vom 08. Januar bis zum 26. Januar 2018 durchgeführt werden. Dürfen wir Ihnen den Link zur Umfrage zusenden? Hinterlassen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Anschrift. Wir danken für Ihr Vertrauen und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

Unser Pfarrbriefmagazin
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin erscheint 2018 in einer Neuauflage: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Info und Vorbestellung

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden hier Ideen aus uns zugesandten Pfarrbriefen und anderen Materialien aufgegriffen und als nachahmenswert vorgestellt.

Hand Mitmachaktion

Die Mitmachaktion für Ihren Pfarrbrief

Oh, was ist denn das? Eine Karte? Da kann ich was ausfüllen. Aber hoffentlich nicht so eine langweilige Umfrage? Gott sei Dank, das Thema ist interessant. „Was sind die Glücksmomente im Leben Ihrer Familie?“ Mal überlegen. Wo haben wir einen Stift? Also...
Interview

Tipps für ein gelungenes Interview

Immer ist er in Aktion, hat viel zu tun, ist im Stress. Er hält Gottesdienste, macht Seelsorge, unterrichtet. Ist für die Menschen da, Ansprechpartner bei fast allen Fragen. Chef der Pfarreiengemeinschaft. Der Pfarrer. Doch was für ein Mensch ist er? Was bewegt ihn? Was denkt er? Welche Meinung hat...
Beispiel: Vom Kommunionausflug einmal anders erzählt

Im Pfarrbrief aus Karlskron erzählen Kinder, was für sie am spannendsten war

Textautoren könnten manchmal schier verzweifeln: Sie stecken so viel Herzblut in einen Artikel, aber er wird trotzdem kaum gelesen. Es kommt eben nicht nur darauf an, was man schreibt, sondern auch wie man es schreibt. Wieso muss es beispielsweise immer ein Bericht sein, um andere Menschen...
Interview ohne Worte, Beispiel Pfarrbrief "Miteinander", Pfarrei St. Birgid Wiesbaden

Das Interview ohne Worte - gefunden in zwei Pfarrbriefen

Warum bei einem Interview immer viele Worte machen? Zwei Pfarrbriefredaktionen zeigen, wie es anders gehen kann - mit Antworten ganz ohne Worte, dafür mit Fotos von Menschen, die durch ihre Mimik und Gestik und teilweise auch mit symbolhaften Gegenständen ihre Reaktionen auf die Fragen zeigen...
Lektüre

Knobelspaß mit dem neuen Gotteslob

Eine originelle Idee, sich mit dem neuen Gotteslob zu beschäftigen, hatte Sabine Wollein vom Pfarrbriefteam aus Erlenbach am Main (Bistum Würzburg). In der Weihnachtsausgabe 2014 lud sie die Leserinnen und Leser zu zwei Rätseln rund um das neue Gotteslob ein, die man leicht abwandeln und für lokale...
Grafik farbig: Rätsel

Laden Sie Ihre Leser zum Fotorätseln ein

Fotos sind das Salz in der "Pfarrbrief-Suppe". Sie sorgen für optische Reize mit hohem Wiedererkennungswert. Der vertraute Bildstock am Fahrradweg, das interessante Detail an einer Hausfassade, die Heiligenfigur bei der Kirche - mit diesen Motiven lassen sich auch unterhaltsame und lehrreiche...
6130_44664366689256330743.jpg

Pfarrbriefteam aus Frankfurt will es wissen

Was schätzen Leser am Pfarrbrief? Was brauchen sie eher nicht? Um das herauszubekommen, führt das Pfarrbriefteam der Katholischen Kirchengemeinde Frankfurt-Niederrad derzeit eine Leserbefragung durch. Wer möchte, kann sich online beteiligen. Wer sich für die Fragen interessiert, um Ähnliches bei...
Beispielseite: Termine im Pfarrbrief

7 gelungene Beispiele aus der Praxis

Termine, Veranstaltungen und Ankündigungen haben meist ihren festen Platz im Pfarrbrief. Pfarrbriefredaktionen präsentieren diese praktischerweise gebündelt auf einer oder mehreren aufeinanderfolgenden Seiten. Doch wie setzt/gestaltet man eine große Zahl unterschiedlicher Termine, ohne dass die...
Pfarrmagazin Katholische Pfarreiengemeinschaft Kaarst/Büttgen

Warum sich das Arbeiten mit Konzept lohnt

Die Pfarrbriefredaktion der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Kaarst/Büttgen im Erzbistum Köln erstellt nicht nur mehrmals im Jahr den sehens- und lesenswerten Pfarrbrief „Format4“, sondern arbeitet auch mit einem schriftlich festgelegten Redaktionskonzept. Über die Erfahrungen mit diesem Konzept...
4585_44522509096821769955.jpg

Ein Brückenwort-Rätsel zu Erntedank

Aus zusammengesetzten Namenwörtern kann man ein unterhaltsames Rätsel für den Pfarrbrief bauen. Die Idee dazu stammt von Silvia Lieb vom Pfarrbriefteam der Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ (Bistum Würzburg).

Seiten