Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Unser Pfarrbriefmagazin
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin erscheint 2018 in einer Neuauflage: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Info und Vorbestellung

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Pfarrbrief Nürnberg Titelseite gepr

Geprüft: Pfarrbrief der Katholischen Pfarrgemeinde St. Rupert mit St. Wunibald Nürnberg

Natürlich: In jeden Pfarrbrief gehören die wichtigen Informationen aus der Pfarrgemeinde. Veranstaltungshinweise, Gottesdienstangebote, Termine der Gruppen muss der Leser im Pfarrbrief finden, so wie im Beispiel-Exemplar aus Nürnberg. Aber: Diese Pflichterfüllung sollte nicht alles sein, sondern...
Pfarrbrief München-Neuperlach Titelseite gepr

Geprüft: Pfarrbrief „Gemeinsam“ der kath. Pfarrei Christus Erlöser München-Neuperlach

So eine Pfarrbrief-Redaktion hat schon eine Menge zu beachten bei ihrer Arbeit: Schließlich soll der Pfarrbrief wichtige Informationen rund um das Gemeindeleben enthalten. Dazu soll er möglichst anregenden Lesestoff bieten. Und dann ist da noch der Service-Auftrag. Diesen Aufgaben-Dreiklang erfüllt...
Privat

Tipps für die Information über Jubiläen und Sakramentsspendungen

Der Alptraum schlechthin: Während die Familie in der Kirche das Fest der Heiligen Erstkommunion feiert, räumen dreiste Diebe zuhause die Wohnung aus. Wie haben sich die Kriminellen Adresse und Uhrzeit besorgt? Eine Datenquelle kann der Pfarrbrief sein, vor allem dann, wenn er auch auf der Pfarrei-...
Pfarrbrief St. Franziskus Berlin / Titelseite gepr

Geprüft: Pfarrnachrichten St. Franziskus für die kath. Kirchengemeinde Pfarrei St. Franziskus Berlin

Immer wieder stellt es sich als eine besondere Herausforderung dar, einen Pfarrbrief vor allem inhaltlich so zu gestalten, dass er für die treuen Kirchgänger, aber eben auch für eher kirchenfernere Leser interessant ist. Die Pfarrnachrichten St. Franziskus bewältigen diesen Spagat auf stattlichen...
Pfarrbrief Overath, Titelseite geprüft

Geprüft: Pfarrmagazin „Für SIEben“ für den Kath. Pfarrverband Overath

Oft heißt der Pfarrbrief einfach nur „Pfarrbrief“. Dann gibt es Namen wie „Miteinander“ oder „Unterwegs“, die deutlich machen, wo ein Schwerpunkt im – bisweilen neu gestalteten – Gemeindeleben liegt. Die Redaktion des Magazins für Overath hat sich einen originellen und mehrdeutigen Namen einfallen...
Titelseite „Wir alle sind Kirche“, Kufstein, geprüft

Geprüft: Pfarrbrief „Wir alle sind Kirche“ des Pfarrverbands Kufstein

„Wir alle sind Kirche“ heißt der Titel des Pfarrbriefs aus Kufstein. Und diese „alle“ machen sich „auf die Plätze – fertig – los!“ Ein Aufbruch, wie er vielerorts in Gemeinden zu hören und zu spüren ist. Ein Aufbruch und ein Schwerpunkt-Thema, zu dem verschiedenen Autoren auf den ersten Seiten des...
Pfarrbrief St. Jakobus Frankfurt - Titelseite gepr

Geprüft: Gemeindemagazin „21km²“ der kath. Pfarrei St. Jakobus Frankfurt

Neugierig machen, Leseanreize nicht nur für Insider schaffen, Themenschwerpunkte des Gemeindelebens aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und erläutern sowie auf Gottesdienste und Termine hinweisen – das sind die grundlegenden und wichtigen Anforderungen an jeden Pfarrbrief. Das dreiköpfige...
Gemeindemagazin „unterwegs“ der Pfarrei Hachenburg, Titelseite (geprüft)

Geprüft: Gemeindemagazin „unterwegs“ der Pfarrei Hachenburg

Acht Gemeinden sind im oberen Westerwald auf dem Weg, eine Großgemeinde zu werden. „unterwegs“ haben die Verantwortlichen daher auch das neue Gemeindemagazin getitelt, mit dem sie über den Weg, die Menschen unterwegs und die Ziele informieren wollen. Ein Aufbrechen wie in Hachenburg bietet sich an...
Icon / Logo / Signet: Scribus

Scribus Pfarrbriefe und andere Drucksachen mit Scribus gestalten

25.04.2018 - 09:00 bis 16:00
Als Desktop Publishing (DTP) bezeichnet man das Setzen von Dokumenten, die aus Texten und Grafiken bestehen, zum späteren Publizieren. Derartige Dokumente sind beispielsweise Printanzeigen, Bücher, Magazine und Broschüren. Dabei werden Texte, Fotos und Grafiken so angeordnet, wie sie später im...
Icon / Logo / Signet: Scribus

Scribus Pfarrbriefe und andere Drucksachen mit Scribus gestalten

19.06.2018 - 09:00 bis 16:00
Als Desktop Publishing (DTP) bezeichnet man das Setzen von Dokumenten, die aus Texten und Grafiken bestehen, zum späteren Publizieren. Derartige Dokumente sind beispielsweise Printanzeigen, Bücher, Magazine und Broschüren. Dabei werden Texte, Fotos und Grafiken so angeordnet, wie sie später im...

Seiten