Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Unser Pfarrbriefmagazin
"Erfolgreich Pfarrbriefe gestalten" – Die kompakte Ideenzeitung
nur 2,50 €
Info und Bestellung

Ihr Pfarrbrief – in Top Qualität

Preiswert drucken mit persönlichem Service. 32 Seiten DIN A5, 1000 Stück, versandkostenfrei - schon ab 309,36 € brutto.

www.rainbowprint.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Hand Mitmachaktion

Die Mitmachaktion für Ihren Pfarrbrief

Oh, was ist denn das? Eine Karte? Da kann ich was ausfüllen. Aber hoffentlich nicht so eine langweilige Umfrage? Gott sei Dank, das Thema ist interessant. „Was sind die Glücksmomente im Leben Ihrer Familie?“ Mal überlegen. Wo haben wir einen Stift? Also...
Pfarrbrief Hörstel Titelseite gepr

Geprüft: Pfarrbrief der Katholischen Pfarrgemeinde St. Reinhildis Hörstel

Eine Herausforderung für Pfarrbrief-Redaktionen steht quasi in den Startlöchern: Wie lassen sich künftig in den größeren Einheiten die Aktivitäten der Einzelgemeinden übersichtlich darstellen? Eine schwierige Frage, auf die es sicher auch keine einheitliche, knappe Antwort geben wird. Aber: An...

Bistum Limburg

10.06.2017 - 09:30 bis 16:30
Pfarrbrief als Chancenmedium, Videos für Einsteiger, Sprechtraining, Urheber- und Persönlichkeitsrechte. Nur einige der Workshops des Medientages im Bistum Limburg. Am Samstag, 10. Juni 2017 von 9.30 – 16.30 Uhr.
Pfarrbrief Aub-Gelchsheim, Titelseite

Geprüft: Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Aub-Gelchsheim

24 Seiten in schwarz-weiß, keine Fotos außer dem Titelbild, gedruckt im Pfarrbüro – solche Eckdaten sind sehr selten geworden in der Pfarrbrief-Landschaft. Aber: Sie stehen nicht zwangsläufig für wenig beachtenswerte Produkte. Das Exemplar aus Aub-Gelchsheim hat inhaltlich durchaus Nachahmenswertes...
Interview

Tipps für ein gelungenes Interview

Immer ist er in Aktion, hat viel zu tun, ist im Stress. Er hält Gottesdienste, macht Seelsorge, unterrichtet. Ist für die Menschen da, Ansprechpartner bei fast allen Fragen. Chef der Pfarreiengemeinschaft. Der Pfarrer. Doch was für ein Mensch ist er? Was bewegt ihn? Was denkt er? Welche Meinung hat...
Fotosuche

Meist sind gute Bilder vorhanden – entscheidend ist die zündende Idee

Bilder spielen für die Wirkung der Kommunikation eine immer wichtigere Rolle. Sie sind geeignet, Informationen schnell und niederschwellig zu vermitteln, außerdem wecken Bilder Emotionen. Für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit ist der Einsatz ansprechender Fotos nicht nur wünschenswert, sondern...
Gemeindebrief „Der Kirchturm“, Titelseite gepr

Geprüft: Gemeindebrief „Der Kirchturm“ der kath. Kirchengemeinden Herz Jesu, Nattheim, und St. Georg, Auernheim

Wer einen Pfarrbrief – erst recht einen „fremden“ – zur Hand nimmt, blättert doch in der Regel zuerst einmal „so durch“. Der dabei gewonnene erste Eindruck entscheidet dann maßgeblich über die Intensität der weiteren Beschäftigung mit dem Produkt. Die fällt beim vorliegenden Exemplar aus Nattheim-...
Pfarrbrief Petershausen Titelseite geprüft

Geprüft: Pfarrbrief „Miteinander“ des Pfarrverbandes Petershausen - Vierkirchen - Weichs

Viele Gemeinden zusammengefasst zu einem Pfarrverband wollen und müssen viele Informationen an die Pfarrbriefleser weitergeben. Da reicht meist der Platz auf den Seiten gar nicht aus. Also wird jeder noch so kleine Raum genutzt, wenigstens noch einen winzigen Terminhinweis unterzubringen. Dass es...

PR-Werkstatt Nr. 26

01.04.2017 - 10:00 bis 16:00
Die großen Fragen der Macher: Wann stimmt das Bild? Wann stimmen die Rechte?
Pfarrbrief Kirchberg, Titelseite gepr.

Geprüft: Gemeindebrief der katholischen Pfarrei „Maria Königin des Friedens“ Kirchberg

Wir kennen das Phänomen alle: Gerade im kirchlichen Umfeld benutzen wir ganz selbstverständlich Begriffe und nennen Namen. Die Frage „Was ist das eigentlich?“ könnten wir aber vielfach nicht auf Anhieb beantworten. Umso wichtiger, solch „sichere Themen“ zu erkennen und hin und wieder näher zu...

Seiten