Störer Evaluation

Was denken Sie? – Bewerten Sie unser Angebot
Wie zufrieden sind Sie mit unseren Angeboten? Wie beurteilen Sie die Qualität? Wir möchten für Sie noch besser werden. Dafür brauchen wir Ihre Rückmeldung. Sie sind herzlich eingeladen, an unserer Nutzerbefragung teilzunehmen. Die Befragung wird vom 08. Januar bis zum 26. Januar 2018 durchgeführt werden. Dürfen wir Ihnen den Link zur Umfrage zusenden? Hinterlassen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Anschrift. Wir danken für Ihr Vertrauen und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Kinderseite

Ein Windrad basteln (7)

© Karin Teichmann, www.kinder-regenbogen.at

Schritt für Schritt erklärt das Redaktionsteam der österreichischen Kinderzeitschrift Regenbogen das Basteln eines Windrades.

Viele Kinder lieben das Basteln, und was passt besser zum Sommer als ein selbstgebasteltes Windrad, das sich fröhlich im Garten oder auf dem Balkon dreht? Die österreichische Kinderzeitschrift Regenbogen hat in einer Ausgabe das Anfertigen eines Windrades aus Karton kindgerecht beschrieben und bebildert. Die Anleitung sowie die sieben Schritt-für-Schritt-Fotografien stehen für einen kostenfreien Abdruck zur Verfügung.

Das Redaktionsteam der Kinderzeitschrift Regenbogen verknüpfte das Basteln des Windrades mit einem spirituellen Impuls zum Heiligen Geist. Es schrieb: „Der Heilige Geist wird in der Bibel öfter mit dem Wind oder einem Sturm verglichen. Am Pfingsttag erleben die Jünger den Heiligen Geist als heftigen Sturm. Denn mit großer Kraft bewegt der Heilige Geist an diesem Tag die Herzen der Menschen. Er bewegt sie, wie der Wind ein Windrad antreibt, damit es Energie erzeugt. Wenn wir den Heiligen Geist also mit dem Wind vergleichen, können wir uns mit einem Windrad vergleichen. Denn wir sollen wie ein Windrad sein, das sich vom Heiligen Geist zum Guten bewegen lässt.“

Abdruckbedingungen

Die untenstehenden Materialien dürfen mit freundlicher Genehmigung der katholischen Kinderzeitschrift Regenbogen der österreichischen Diözese Gurk – Kärnten im Bereich der Pfarrbrief- und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Website von Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen kostenfrei und unter Angabe der Quelle genutzt werden.

Die Kinderzeitschrift Regenbogen

Die katholische Kinderzeitschrift Regenbogen wird herausgegeben vom Bischöflichen Seelsorgeamt der katholischen Kirche Kärntens. Sie möchte auf ansprechende und zeitgemäße Art und Weise Kinder von 8 bis 12 Jahren zum Glauben einladen. Sie erscheint wöchentlich im Schuljahr und kann im Abonnement bezogen werden. Außerdem produziert die Kinderzeitschrift Regenbogen weitere Medien, die Religionslehrerinnen und Religionslehrer, pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Eltern in der religiösen und ethischen Erziehung der Kinder unterstützen. Mehr Informationen unter www.kinder-regenbogen.at.

Tabs

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Letzte Beiträge: 

Bausteine von Adveniat für Kinderseiten im Pfarrbrief

Weihnachtliche Bausteine von Christian Badel für eine Kinderseite

www.bibelbild.de bietet Strichzeichnung für den Pfarrbrief

Mit Materialien des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger’ eine Kinderseite gestalten

Bausteine für eine Kinderseite: Was ein Ministrant so alles machen muss

Ein Herzleporello zum Muttertag basteln

  •  
  • 1 von 3