Die Pfarrbriefe sind das reichweitenstärkste Medium der katholischen Kirche in Deutschland. Darin liegt ein ungeahntes und oftmals verkanntes Potential: Während die Bindung der Katholiken zu ihrer Diözese nur gering ausgeprägt ist, ist die Verbundenheit mit ihrer Pfarrgemeinde ungleich höher: Hier spielt sich das kirchliche Leben ab, werden Kinder getauft, Hochzeiten gefeiert, Verstorbene verabschiedet. Auf dieser Ebene wird Kirche noch vielmehr als glaubwürdig angenommen. Deshalb sollte die Kommunikation mit den Mitgliedern hier ihren Anfang finden.

Verstärkt wird die Kommunikation noch dadurch, dass sie professionell gestaltet ist: Mit aktuellen redaktionellen Beiträgen, Hintergrundinformationen, passenden Bildern und einem zeitgemäßen Design.

Das Erzbistum Freiburg als Dienstleister möchte die Seelsorgeeinheiten mit ihren Pfarreien dabei unterstützen, attraktive Pfarrbriefe zu gestalten, mit denen auch jene Menschen erreicht werden können, die nicht mehr jeden Sonntag in die Kirche gehen. Pfarrbriefservice.de ist die richtige Plattform dafür.

Georg Auer
Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg | Stabsstelle Kommunikation
Schoferstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Telefon: 
0761 2188-428
Telefax: 
0761 2188-76428
Georg Auer