Eine Übersicht

Kirche: Öffentlichkeitsarbeit

© Bernhard Riedl

Kontaktpflege

Ein guter Draht zur Presse ist für die Öffentlichkeitsarbeit von unschätzbarem Wert. Neue Kontakte wollen geknüpft, bestehende kontinuierlich gepflegt und ausgebaut werden.

Relevanz einer Nachricht

Damit ein Medium über ein Ereignis berichten kann, muss dessen Redaktion darüber informiert werden. Redakteure erhalten täglich eine große Zahl an Meldungen und Pressemitteilungen. Anhand der folgenden Kriterien prüfen Redaktionen, ob eine Nachricht veröffentlicht wird:

  • Ist es eine Nachricht? D.h. sollte sich die Leserschaft nach dieser Information richten?
  • Beinhaltet die Information Neues, Einmaliges, Großartiges oder Besonderes?
  • Ist ein deutlicher lokaler oder regionaler Bezug gegeben?
  • Sind bedeutende und prominente Personen (Personen des öffentlichen Interesses: Politiker, Künstler, Sportler, Bischof, Pfarrer …) beteiligt?
  • Worin liegt die sachliche Bedeutung der Information?
  • Wie wichtig könnte der Leserschaft das Thema sein?
  • Wie viele Leser würde das Thema ansprechen?

„Gut in Form“ informieren

Nicht zuletzt entscheidet auch die äußere Form und der inhaltliche Aufbau einer Pressemitteilung darüber, ob sie den Weg zur Veröffentlichung erfolgreich meistert. Hierzu bieten wir Infos und Tipps im Kapitel „Pressemitteilung“.

Anzeigen

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Unser Pfarrbriefmagazin
"Erfolgreich Pfarrbriefe gestalten" – Die kompakte Ideenzeitung
nur 2,50 €
Info und Bestellung