Eine Übersicht

Kirche im Interview

© Dr. Paulus Decker

Informationen sollten an die Medienpartner so weitergegeben werden, dass es für die Redaktionen von Zeitung, Radio und Fernsehen effektiv ist: mit geringem Zeit- und Kostenaufwand und mit ausreichenden Hinweisen.

Einige wichtige und angemessene Wege werden hier vorgestellt:

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung kündigt an, informiert oder nimmt Stellung zu Themen, die eine Organisation an die Öffentlichkeit kommunizieren möchte.
Drei Formen haben sich für die praktische Arbeit bewährt:

  • Presse-Meldung
  • Presse-Bericht
  • Presse-Artikel

Weniger gut angenommen wird von Journalisten oft die Presse-Erklärung.

Pressekonferenz und Presse-Gespräch

Die Pressekonferenz rechnet mit vielen teilnehmenden Journalisten und ist streng in ihrer Form: Begrüßung, Statement, Rückfragen, Verabschiedung. Ansonsten deckt sie sich mit dem Presse-Gespräch. Sowohl das Vorbereiten wie auch das Durchführen eines Presse-Gesprächs kostet viel Zeit und Arbeit. Auch die Journalisten haben durch ein Presse-Gespräch viel Aufwand. Deshalb sollten die Journalisten nur zu wichtigen Anlässen oder zu Gesprächen mit mehreren Informanten eingeladen werden.

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Ihr Pfarrbrief – in Top Qualität

Preiswert drucken mit persönlichem Service. 32 Seiten DIN A5, 1000 Stück, versandkostenfrei - schon ab 309,36 € brutto.

www.rainbowprint.de

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de