Störer Evaluation

Was denken Sie? – Bewerten Sie unser Angebot
Wie zufrieden sind Sie mit unseren Angeboten? Wie beurteilen Sie die Qualität? Wir möchten für Sie noch besser werden. Dafür brauchen wir Ihre Rückmeldung. Sie sind herzlich eingeladen, an unserer Nutzerbefragung teilzunehmen. Die Befragung wird vom 08. Januar bis zum 26. Januar 2018 durchgeführt werden. Dürfen wir Ihnen den Link zur Umfrage zusenden? Hinterlassen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Anschrift. Wir danken für Ihr Vertrauen und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Umfrage 2014: Ergebnisse und Bewertungen

Präsentation der Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice.de

Freuten sich über die Ergebnisse der bundesweiten Pfarrbrief-Befragung, die Anfang 2014 im Auftrag des Verbandes der Diözesen Deutschlands durchgeführt wurde: Tilo Treede (MDG, v.l.), Johannes Simon (Leiter Pfarrbriefservice.de), Thomas Rinklake (xit), Michael Bogedain (Stv. Leiter Pfarrbriefservice.de)

Ergebnisse und Einschätzungen zur Pfarrbriefbefragung von Pfarrbriefservice.de

Wie viele Pfarrbriefe gibt es in Deutschland? Wie sieht der typische Pfarrbrief im Jahr 2014 aus? 

Aufgrund einer Befragung von über 5000 Pfarrämtern liegen erstmals gesicherte Zahlen vor. Diese Befragung führte Pfarrbriefservice.de gemeinsam mit der MDG Medien-Dienstleistung GmbH im Auftrag des Verbandes der Diözesen Deutschlands Anfang 2014 bundesweit durch. Auf der Bundeskonferenz des Internetportals Anfang Mai 2014 wurden die Zahlen, Daten und Fakten zur Pfarrbriefarbeit in Deutschland der Öffentlichkeit vorgestellt. "Die Ergebnisse beflügeln unseren Einsatz für das Massenmedium Pfarrbrief und seine Macherinnen und Macher", freute sich Johannes Simon, Leiter von Pfarrbriefservice.de, bei der Präsentation der Ergebnisse.

Wichtige Zahlen, Daten und Fakten zum Pfarrbrief 2014

  • 6,6 Mio. bis 7,5 Mio. Gesamtauflage pro Ausgabe in Deutschland
  • reichweitenstärkstes Printmedium der katholischen Kirche
  • erscheint mehrmals im Jahr in 88 Prozent der Pfarrgemeinden
  • umfasst i.d.R. 24 Seiten im DIN A5 Hochformat
  • wird kostenfrei verteilt
  • wird von einem Redaktionsteam erstellt

Weitere Informationen in einer Pressemeldung mit Einschätzungen und Bewertungen von Dr. Christian Klenk (Medienwissenschaftler Uni Eichstätt), Matthias Kopp (Pressesprecher DBK) und Tilo Treede (MDG Medien Dienstleistung GmbH)

„Mitgliedermagazine mit Millionenauflage“: Ergebnisse und Bewertung der Pfarrbriefumfrage in einem Beitrag von Dr. Christian Klenk und Thomas Rinklake in der Fachzeitschrift Communicatio Socialis Bd. 47, Nr. 2 (2014) 

  • Typische Gottesdienstordnung bzw. Pfarrbrief

    © xit, Nürnberg

  • Gemeinsamer Pfarrbrief im Verbund?

    © xit, Nürnberg

  • Typische Verteilungswege des Pfarrbriefs

    © xit, Nürnberg

  • Auflage und Erscheinungsweise

    © xit, Nürnberg

  • Zusammensetzung des Redaktionsteams

    © xit, Nürnberg

  • Kompetenzen des Redaktionsteams

    © xit, Nürnberg

  • Inhalte des Pfarrbriefs

    © xit, Nürnberg

  • Nutzung weiterer elektronischer Medien

    © xit, Nürnberg

  • Pfarrbriefservice.de als Angebot

    © xit, Nürnberg

Downloads: 

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice.de

Präsentation der Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice.de

Freuten sich über die Ergebnisse der bundesweiten Pfarrbrief-Befragung, die Anfang 2014 im Auftrag des Verbandes der Diözesen Deutschlands durchgeführt wurde: Tilo Treede (MDG, v.l.), Johannes Simon (Leiter Pfarrbriefservice.de), Thomas Rinklake (xit), Michael Bogedain (Stv. Leiter Pfarrbriefservice.de).

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Präsentation der Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Thomas Rinklake vom Sozialforschungsunternehmen xit präsentierte auf der Bundeskonferenz von Pfarrbriefservice.de die Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014.

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Präsentation der Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Zu Gast bei der Bundeskonferenz 2014 von Pfarrbriefservice.de: Der Medienwissenschaftler Dr. Christian Klenk (links) kommentierte die Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014.

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Präsentation der Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung 2014

© Christian Schmitt / Pfarrbriefservice

Tilo Treede von der MDG Medien-Dienstleistung GmbH setzte die Ergebnisse der Pfarrbrief-Befragung in Bezug zum MDG-Trendmonitor und zur aktuellen Sinusmilieu-Studie.

von Thomas Rinklake
Voransicht ...

Wichtige Zahlen, Daten und Fakten zum Pfarrbrief 2014

  • 6,6 Mio. bis 7,5 Mio. Gesamtauflage pro Ausgabe in Deutschland
  • reichweitenstärkstes Printmedium der katholischen Kirche
  • erscheint mehrmals im Jahr in 88 Prozent der Pfarrgemeinden
  • umfasst i.d.R. 24 Seiten im DIN A5 Hochformat
  • wird kostenfrei verteilt
  • wird von einem Redaktionsteam erstellt

Ergebnisse – Anregungen – Weiterführungen

von Pfarrbriefservice.de
Voransicht ...

Sehr geehrte Engagierte in der Pfarrbriefarbeit,
liebe Pfarrbriefredakteurin,
lieber Pfarrbriefredakteur,

der Pfarrbrief in Deutschland ist das reichwei­tenstärkste Printmedium der katholischen Kirche. Laut Thomas Rinklake vom Sozialforschungsunternehmen xit (Nürnberg) errechnet sich die Gesamtauflage auf 6,6 Millionen bis 7,5 Millionen pro Ausgabe. Kein anderes katholisches Printmedium erreicht diese Auflagenhöhe. Fast 90 Prozent der Pfarrgemeinden erstellen mehrmals im Jahr eine Ausgabe. Das ergab eine Umfrage, die wir von Pfarrbriefservice.de gemeinsam mit der MDG Medien-Dienstleis­tung GmbH im Auftrag des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) Anfang 2014 durchgeführt haben. Erstmals liegen damit belastbare Zahlen, Daten und Fakten zur Pfarrbriefarbeit in Deutschland vor.

Herzlichen Dank, wenn Sie sich an der Umfrage beteiligt haben. Das Redaktionsteam von Pfarrbriefservice.de nimmt Ihre Anregungen sehr ernst und wird auch in Zukunft Ihre wichtige Arbeit vor Ort unterstützen. Mit dieser Broschüre möchten wir Sie über die Ergebnisse informieren. Wie sieht der typische Pfarrbrief im Jahr 2014 aus? Wie wird er gedruckt und verteilt? Wer sind die Macher? Was sind die Inhalte?

Darüber hinaus laden wir Sie ein, sich anregen zu lassen von Texten, die Sie hier im Heft jeweils auf der rechten Seite finden und die im Internet unter Pfarrbriefservice.de rund um die Uhr für Sie kostenfrei zur Verfügung stehen.

Herzlich, Ihr
Johannes Simon
Leiter Pfarrbriefservice.de

Anzeigen

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Unser Pfarrbriefmagazin
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin erscheint 2018 in einer Neuauflage: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Info und Vorbestellung

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de