Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

2637149_10247125285186515152.jpg

Das Monatsthema für Oktober 2013

Die Krankensalbung ist eines der sieben Sakramente, und das zeigt deutlich: So wichtig sind Gott die Menschen, die körperlich und seelisch krank sind, dass er ihnen in einem besonderen Heilszeichen Kraft und Trost zusprechen möchte. Wissen das Ihre Leserinnen und Leser? Oder herrscht noch ein...
2637148_89228986032745291403.jpg

Das Monatsthema für September 2013

"Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen", sagte Jesus zu seinen Jüngern im Matthäus-Evangelium. Als Erwachsener wieder Kind werden? Wieso hält Jesus das für notwendig? Was zeichnet kleine Leute aus und was könnten große Leute von ihnen lernen? Am...
Ausmalbild für eine Kinderseite zu Erntedank

Ausmalbild und leckere Rezepte für eine Kinderseite

Einmal im Jahr, zum Erntedankfest, schmücken Christen den Altar ihrer Kirchen mit Lebensmitteln. Warum machen sie das? Die beiden Theologinnen Dr. Anne Rademacher und Ayline Plachta erklären im Bibelkalender für Sonntagsmaler den Kindern den Sinn dieses Brauches. Außerdem laden zwei leckere Rezepte...
2637147_33542029898145830080.jpg

Das Monatsthema für August 2013

Mitten im Hochsommer feiert die katholische Kirche das älteste Marienfest der Christenheit - Mariä Himmelfahrt. Seine hoffnungsfrohe Botschaft und das Brauchtum, das sich um die leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel entwickelt hat, machen es zu einem Fest für Körper und Seele, für Geist und...
Sommerrätselbild: Wohin in den Urlaub?

Sommerrätselbild für die Kleinen

Die kleine Maria fährt mit ihrer Familie in den Sommerurlaub. Wohin? Das finden neugierige junge Pfarrbriefleserinnen und -leser heraus, wenn sie genau hinschauen und überlegen, welche Dinge Maria im Sommerurlaub NICHT braucht. Die Buchstaben an den Gegenständen, die sie nicht mitnehmen soll,...
2637146_88850150241971281520.jpg

Das Monatsthema für Juli 2013

Frauen und Mädchen werden wie Waren gekauft und in die Prostitution gezwungen. Sklaverei im 21. Jahrhundert - auch in Deutschland. Das Phänomen des Frauenhandels gilt weltweit als das risikoärmste, lukrativste Geschäft der organisierten Kriminalität. Und was hat dieser Skandal mit Pfarrbriefen zu...
Grafik farbig: Pilgern

Das Monatsthema für Juni 2013

Eine sehr alte Tradition, die in Europa nach den beiden Weltkriegen fast in Vergessenheit geraten war, erlebt bereits seit vielen Jahren eine Renaissance: das Pilgern. Was bewegt Menschen, sich – meist zu Fuß – auf den Weg zu machen, und dabei über Stunden, Tage oder Wochen unterwegs zu sein?...
Suchbild zu Pfingsten

Suchbild zu Pfingsten für die Kleinen

Der Heilige Geist kam am Pfingsttag in "Zungen wie von Feuer" auf die Jünger herab. Für die jungen Pfarrbriefleserinnen und -leser hat Grafikerin Daria Broda diese Szene in ein farbenfrohes Bild gefasst und mit einer Suchaufgabe verbunden. Insgesamt zwölf Fehler sind zu finden.
Suchbild Osterhase

Farbenfrohes Ostersuchbild von Daria Broda

Fips, der kleine Osterhase, muss vor Ostern noch viele Eier bemalen. Doch halt: In das farbenfrohe Suchbild haben sich elf Fehler eingeschlichen. Wer findet sie? Das Rätselbild, das jungen Pfarrbrieflesern sicher viel Freude machen wird, stammt von Daria Broda. Frau Broda entwirft seit einiger Zeit...
2637144_92798811850727304716.jpg

Das Monatsthema für Mai 2013

Glücklich ist, wer in seiner eigenen Beziehung partnerschaftlich kommunizieren kann - das zeigen Erkenntnisse der neueren Ehe- und Partnerschaftsforschung. Doch was meint partnerschaftliche Kommunikation? Was zeichnet sie aus? Welche "Fehler" passieren demgegenüber häufig im Gespräch von Paaren?...

Seiten