Anzeigen
Bildanzeige Gemeindebriefdruckerei 650x345 2017-03

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

155145_28239221561216174934.jpg

Das Monatsthema für Juni 2008

Test Was geschieht in der Firmung? Welche Hilfe haben die jungen Leute konkret von diesem Sakrament zu erwarten? Die Kraft des Heiligen Geistes, aber wie äußert sich diese Kraft? Wer oder was ist Heiliger Geist? Wie kann ich ihn in meinem Leben wirken lassen? Schwierige Fragen, selbst für...
155143_39331029125043407163.jpg

Das Monatsthema für April 2008

Zeugnis zu geben, Zeuge zu sein, das ist die Berufung eines jeden Christen. Manche können mit dem Begriff „Berufung“ wenig anfangen, zumal er oft reduziert wird auf die Berufung von Priestern und Ordensleuten. Andere Berufungen werden dann unzulässiger Weise nicht mitgedacht. Wenn der Welttag der...
155142_41941845757526951175.jpg

Das Monatsthema für März 2008

Ist die Feier der Erstkommunion ein Thema für den Pfarrbrief? Ist das nicht eher eine private Angelegenheit der Familien und des Pfarrers? Die Feier der Erstkommunion kann der ganzen Pfarrgemeinde jedes Jahr auf’s Neue bewusst machen, worum es in jeder Eucharistiefeier eigentlich geht. Gott lädt...
155141_36058279898693827703.jpg

Das Monatsthema für Februar 2008

Winter ist es, die Natur nimmt sich eine Auszeit. Die Blätter sind von den Bäumen gefallen, auf den Äckern und in den Gärten wächst nichts mehr. Brachzeit in der Natur. Was scheinbar wie tot daliegt, sammelt Kraft für einen Neubeginn. Das Monatsthema möchte dazu ermutigen, im eigenen Leben solche...
155140_97631830176251838563.jpg

Das Monatsthema für Januar 2008

Ältere Menschen sind jünger geworden. Finden Sie nicht auch? Sie kleiden sich anders und haben andere Einstellungen als ihre Altersgenossen von vor 30 Jahren, sie stehen noch mitten im Leben und packen mit an. Sie selbst würden sich nicht als alt bezeichnen, sie erschrecken vielleicht sogar ein...
154151_88724030632871936114.jpg

Das Monatsthema für Dezember 2007

Für viele Pfarrbriefredaktionen ist die Weihnachtsausgabe eine besondere Ausgabe. Sie verwenden viel Mühe und Zeit damit, quasi ein Geschenk für die Leserinnen und Leser des Pfarrbriefes zu produzieren. Wir von Pfarrbriefservice möchten die Redaktionen darin unterstützen. Beim Monatsthema „...
154149_75556522486688091032.jpg

Das Monatsthema für Oktober 2007

„Gegen die öffentliche Meinung, die (arbeitslose) Menschen als wertlos abstempelt, will Gott, dass sein Volk die andere Botschaft laut ausspricht: Kein Mensch ist ohne Wert, jeder ist berufen. Deswegen muss Arbeitslosigkeit ein Thema in jeder christlichen Gemeinde sein. Wer als unnütz abgestempelt...
154148_37967562507507179768.jpg

Das Monatsthema für September 2007

„Müssen wir unser Kind eigentlich taufen lassen?“ fragen Eltern zuweilen. Die Frage ist nicht einfach mit Ja oder Nein zu beantworten. Schließlich ist die Taufe ja kein magisches Ritual, um Unheil von dem Säugling abzuwenden. Oder ist die Taufe vielleicht eine Eintrittskarte in den Himmel? Wohl...
154147_62787985234229601807.jpg

Das Monatsthema für August 2007

„Wir sind auch ganz normale Leute!“ – „Ich finde das unerhört, wenn man uns nicht ernst nimmt.“ – „Behindert heißt doch, jemand meint, ich wär ein Arsch, und das finde ich nicht in Ordnung.“ Diese Aussagen stammen von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung, die sich zu Wort melden. Sie...
Aufbruch

Das Monatsthema für April 2007

Ostern ist für die Christen das wichtigste Fest im Jahr. Doch anders als bei Weihnachten fällt vielen Menschen ein persönlicher Zugang zu diesem Fest wohl schwerer. Was bedeuten der Tod Jesu und seine Auferstehung heute für die Menschen? Helfen Sie Ihren Leserinnen und Lesern dabei, für sich eine...

Seiten