Anzeigen
. .
Asia Bibi

Missio bittet um Unterstützung

Freiheit für Asia Bibi

Am 9. November ist der 25. Jahrestag des Mauerfalls in Deutschland. Das katholische Hilfswerk Missio ruft dazu auf, eine weitere Mauer einzureißen – diejenige nämlich, die die Pakistanerin Asia Bibi, eine junge Christin, Ehefrau und Mutter von fünf Kindern, seit Jahren in der Todeszelle einschließt. Ihr droht ein qualvoller Tod am Galgen, weil sie angeblich den Propheten Mohammed beleidigt haben soll. Missio sammelt online und auch schriftlich bis zum 30. November 2014 Unterschriften, die an die Bundesregierung übergeben werden.  Nachricht anzeigen
Anzeige
Kostenlose Fotos und Grafiken
  •  Aktuellste 
  •  Suche 
  •  Auswahl Fotos 
  •  ABC-Index 
Maria und Krippe
Gottesdienst im Freien
Schaufensterpuppe 2
Medienausbildung für Theologen beim ifp

Medienausbildung für Theologen

Öffentlichkeitswirksam präsentieren

Zum Ausbildungsprogramm der katholischen Journalistenschule ifp in München gehört die Medienausbildung für Theologen. Sie richtet sich an hauptamtliche kirchliche Mitarbeiter, Priester, Ordensleute, Pastoralreferenten sowie wissenschaftliche Bedienstete. Vier einwöchige Seminare in den Bereichen Presse, Hörfunk, Fernsehen und Social Media vermitteln das Handwerkszeug, um das Profil der eigenen Institution öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Anmeldeschluss für den Kurs 2015/16 ist am 30. November 2014.  Nachricht anzeigen
Buchtipp Cover

Ein Buch fürs Leben und Sterben

Peter Feichtinger: Der Tod ist die Krönung des Lebens

Sich im Leben mit dem Tod, mit Krankheit und Trauer "zusammenzusetzen" - dazu bietet das Buch von Peter Feichtinger mit dem Titel "Der Tod ist die Krönung des Lebens" viele Impulse. Schmerzen, Einsamkeit, Unsicherheit, Angewiesensein, Wut, Ärger, Fragen - tiefe Gefühle kommen in den Texten, Gedanken und Sinnsprüchen zum Ausdruck. Über allem aber steht Feichtingers feste Überzeugung, dass mit dem Tod erst alles richtig anfängt.  Nachricht anzeigen

Folge 1: Die Visitenkarte der Pfarrei

Folge 2: Arbeiten mit Konzept

Folge 3: Der Leser, das unbekannte W...

Folge 4: Rubriken und Stilformen (1)

Folge 5: Rubriken und Stilformen (2)

Folge 6: Die Macht der Bilder

Bistumsseiten auf pfarrbriefservice.de
  •  Im Süden 
  •  Im Westen 
  •  Im Osten 
  •  Im Norden 
  •  International 
Im Süden
Kostenlose Texte
Erstellt am: 31. 10.2014
Ein Geschenk (nicht nur) zum Christkönigsfest Zum Text
Erstellt am: 30. 10.2014
Eine Gotteserfahrung Zum Text

Ihr Ansprechpartner
im Monat Oktober

Jürgen Eckert

Zum Kontakt Zu den Details

In Video-Podcasts geben Experten praktische Tipps für Pfarrbrief-Redaktionen. Zu den Details

 

„Ein Drahtseilakt“ –
Beispiel für einen ökumenischen Pfarrbrief:
Pfarrbriefservice besuchte die Redaktion des
Magazins „Gemeinde hoch 3“ in Schloß Neuhaus

Das Pfarrbrief-Monatsthema
Ein neues Jahr, eine neue Aufgabe, eine neue Freundschaft, eine neue Umgebung - Anlässe fürs Anfangen gibt es viele. Das wird vielleicht besonders spürbar zum Jahreswechsel. Was werden die kommenden Tage und Wochen bringen? Bei aller Ungewissheit oder auch Vorfreude zeigt jedes neue Jahr auch, dass "ich anfangen darf, solange ich lebe", wie es Klaus Pfeffer in einem Textbeitrag für das neue Monatsthema formuliert. Für Pfarrbriefredaktionen stehen Textbausteine und Bilder bereit, ebenso Tipps, wie man das Thema vor Ort umsetzen kann.   

(kalenderblatt-ka-1.jpg; 1.75 kB)
Kalender-Ereignisse für
den Pfarrbrief

Der Kalender will auf Ereignisse aufmerksam machen, die nicht so sehr im Bewusstsein sind, aber auch im Pfarrbrief ihren Platz finden können.  Zu den Details

Veranstaltungen und Fortbildungen
  •  Aktuell 
  •  Suche 

10.11.2014 - 12.11.2014

Kernbegriffe in Word 2010 - die Textverarbeitung richtig nutzen

Um Word richtig nutzen zu können, sollte der Nutzer folgende Inhalte kennen und anwenden können: Tabulatoren, Formatvorlagen, Abschnittswechsel, das Einblenden der Kopf- und Fußzeilen und Dokumentvorlagen. Ein Seminar der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg am Montag, 10. November 2014, und am Mittwoch, 12. November 2014, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr, führt in das Basiswissen der Software an.  Veranstaltung anzeigen

Würzburg

10.11.2014

Die richtigen Worte in den richtigen Kanälen

„Wann ist Gottesdienst?“ „Wo finde ich die Bilder von unserem Pfarrfest?“ „Mit welchem Programm gestalte ich den Pfarrbrief, Plakate und Handzettel?“ „Lohnt sich der Aufwand, den wir mit dem Pfarrbrief haben?“ „Was passiert, wenn Glaube unter die Haut geht?“  Veranstaltung anzeigen

Würzburg

15.11.2014

Pfarrbriefe mit Scribus gestalten

Pfarrbriefe und andere Drucksachen mit Scribus gestalten. Wer Gestaltungsfreiheiten sucht, die Word und andere Textverarbeitungsprogramme nicht bieten können, ist bei diesem Kurs richtig. Voraussetzung sind fortgeschrittene PC-Kenntnisse.  Veranstaltung anzeigen

Logo 'geprüft'
„Geprüft“

In Zusammenarbeit mit "Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier" nehmen die beiden Journalistinnen Christine Cüppers und Ingrid Fusenig uns zugesandte Pfarrbriefe wohlwollend kritisch unter die Lupe.   Zu den Details


Durchblick
Nachahmenswert

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden hier Ideen aus uns zugesandten Pfarrbriefen und anderen Materialien aufgegriffen und als nachahmenswert vorgestellt.   Zu den Details


Durchblick
Titelseiten

In dieser Rubrik finden Sie einige Beispiele für in unseren Augen gelungene Pfarrbrief-Titelseiten.   Zu den Details