Anzeige ohne Beschnitt

Katholische SonntagsZeitung
29.05.2017 - 10:56

Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ stellte sich das Katholische Sonntagsblatt am 27. Februar 1927 seinen Lesern im Bistum Augsburg vor – und das waren nicht wenige: Die erste Ausgabe erschien in einer Auflage von 50 000 Exemplaren. Da es zu jener Zeit noch keine Fernseher, kaum ein Radio und erst Recht keine Computer gab, erzielte das Blatt eine riesige Verbreitung und große Aufmerksamkeit. Auch 90 Jahre später ist die Katholische SonntagsZeitung, wie sie mittlerweile heißt, bei vielen Gläubigen im Bistum Augsburg selbstverständliche Sonntagslektüre. Eine Jubiläumsausgabe, die an Pfingsten erscheint, blickt zurück auf die Geschichte und lässt Prominente und Leser zu Wort kommen.

Zum Jubiläum gibt es das Abonnement der Katholischen SonntagsZeitung zu einem besonders attraktiven Preis: Für 90 Euro können Sie die Ausgabe mit Informationen, Nachrichten und Neuigkeiten aus Kirche und Welt sowie viel guter Unterhaltung für ein ganzes Jahr lang beziehen.

Anzeigen

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Download:

Fileicon
Dateiformat: Portable Document Format (.pdf)
Dateigröße: 1.458,6 kB

Beispiel für den Urhebernachweis, den Sie führen müssen, wenn Sie den Text nutzen

Text: Katholische SonntagsZeitung
In: Pfarrbriefservice.de