Mit wenigen Gestaltungselementen pointiert Wirkung erzielen

Christian Schmitt
5556_89540178646653120472.jpg

Alle zwei Monate bringt die Katholische Pfarrei „Heilige Dreifaltigkeit“ ihren Pfarrbrief heraus. Das Heft im handlichen Format DIN A5 wird durchgehend farbig produziert. Insgesamt 500 Exemplare liegen in den Kirchen und diversen Einrichtungen der Pfarrgemeinde zur kostenlosen Mitnahme aus. Einmal im Jahr wird der Pfarrbrief auch an alle katholischen Haushalte verteilt.

Klar und übersichtlich präsentiert sich die Titelseite. Für die Wiedererkennung sorgen im Kopfteil der Titel, darunter die Datumszeile, sowie rechts daneben das Logo der Pfarrgemeinde. Ein großes, die Satzbreite füllendes Bild greift eines der aktuellen Themen heraus; darunter befindet sich eine Auswahl interessanter Schlagzeilen.

Dieses Beispiel zeigt: nur wenige Gestaltungselemente sind nötig, um die Inhalte einer Ausgabe auf den Punkt zu bringen und damit die Neugierde der Leser zu wecken.

Geschrieben von: 

Anzeigen

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Letzte Beiträge: 

Schwungvolles "Wir" steht für die Gemeinschaft

Auf maximale Klarheit reduziert

Coverfoto im XXL-Format

Mit wenigen Gestaltungselementen pointiert Wirkung erzielen

Zwei ausdrucksstarke Farben kommunizieren Lebendigkeit

Titelseite mit formatfüllendem Bildmotiv

  •  
  • 1 von 2